Laden...
Ansbach
Körperverletzung

Schwer verletzt: 19-Jähriger tritt Mann im Landkreis Ansbach gegen den Kopf

Am Samstagabend wurde ein Mann in Flachslanden (Landkreis Ansbach) durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt. Die Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstagabend wurde ein Mann in Flachslanden (Landkreis Ansbach) durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt. Die Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt. Foto: Symbolbild/Archiv
Am Samstagabend wurde ein Mann in Flachslanden (Landkreis Ansbach) durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt. Die Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt. Foto: Symbolbild/Archiv
Gegen 23:30 Uhr am Samstag (21.10.2017) erwachte ein 43-Jähriger von lautem Geschrei und Gepolter im Haus. Beim Nachschauen bemerkte er, wie ein Arbeitskollege und sein 19-jähriger Sohn in einem Streit aufeinander einschlugen.

Dabei habe der Sohn dem 43-jährigen Arbeitskollegen mehrfach gegen den Kopf getreten, wobei dieser mehrere knöcherne Verletzungen erlitt. Der Vater brachte den Verletzten ins Krankenhaus.

Der 19-Jährige wurde festgenommen und die Ansbacher Kripo hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.