Miltenberg
Diebstahl

Tresor aufgebrochen: Großmarkt in Miltenberg ausgeraubt

Über das Dach eines Großmarktes sind Unbekannte am vergangenen Wochenende eingedrungen und haben einen Tresor aufgebrochen. Dabei fielen ihnen über 10.000 Euro in die Hände. Auch der Sachschaden beträgt einige tausend Euro. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler hatten die Täter eine vier Meter lange Leiter zu dem Großmarkt in der Breitendieler Straße mitgebracht. Offenbar verlängerten sie die Leiter mit vorgefundenen Gegenständen und erreichten so über einen Anbau das in etwa zehn Meter Höhe gelegene Dach des Anwesens. Dort schnitten sie ein Loch in die Dachhaut und die darunter gelegene Isolation.

Anschließend gelangten sie durch die Öffnung etwa fünf Meter tiefer auf ein Regal und von dort in das Büro des Marktes. Ein Tresor war das Ziel der Unbekannten. Es gelang ihnen, das Behältnis gewaltsam zu öffnen und einige tausend Euro daraus zu entwenden. Anschließend verließen die Einbrecher den Tatort auf dem gleichen Weg, wie sie gekommen waren.

Der Sachbearbeiter der Kripo Aschaffenburg bittet nun um Hinweise von Zeugen, die am Wochenende im Bereich des Großmarktes verdächtige Wahrnehmungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht haben. Anrufe werden unter der Telelefonnummer 06021/857-1732 entgegengenommen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren