Herzogenaurach
Wetter

So wird das Wetter am Wochenende

Leichte Regenschauer und maximal 19 Grad - das Wetter am Mittwoch versetzt Sonnenanbeter nicht gerade in Ekstase. Und auch das Wochenende wird eher kühl und wenig sommerlich. Mitte nächster Woche kann es heiß werden - richtig heiß.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Henning Kaiser/dpa
Foto: Henning Kaiser/dpa
Endlich ist dieser ungemütliche Dienstag vorbei! Kaum zu glauben, dass es zu dieser Jahreszeit noch kälter sein kann, doch tatsächlich liegen die Rekordtiefstwerte zu dieser Jahreszeit bei 12,5 Grad - also noch um drei Grad tiefer als am Dienstag, wie der Herzogenauracher Wetterexperte Stefan Ochs (www.wetterochs.de) mitteilt.

Auch der Mittwoch verspricht keine Trendwende - maximal werden 18, 19 Grad erreicht, außerdem kann es wieder leichte Regenschauer geben.

Am Donnerstag zeigt sich zumindest die Sonne mal wieder, es kann bis zu 22 Grad warm werden. Laut Ochs sind am Nachmittag vereinzelt Schauer und Gewitter möglich, wahrscheinlich bleibt es aber trocken. Der Freitag wird recht freundlich bei bis zu 24 Grad, allerdings sind auch am Freitag hin und wieder stärkere Bewölkung, Schauer oder Gewitter möglich.


Das Wochenende wird wieder wenig sommerlich - am Samstag gibt es tagsüber verbreitet Regenfälle, Schauer und Gewitter. Maximal werden 22 Grad erreicht, gegen Nachmittag kühlt es ab. Und auch am Sonntag wird es bei 20, 21 Grad nicht wirklich warm. Es ist wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern, bei denen es vielleicht auch mal blitzen und donnern kann.

Nächste Woche kommt dann der Sommer zurück. Bis es richtig heiß wird, müssen wir uns in der Region allerdings bis zur Wochenmitte gedulden. Dann seien Temperaturen von deutlich über 30 Grad drin, meint Stefan Ochs. Wie lange sich der Sommer in Franken hält, sei aber momentan noch nicht absehbar. ak

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren