Anzeige
Ebensfeld
Anzeige

Tag der offenen Tür Firma Raab Ebensfeld

Die Mehrfamilienhäuser in Oberwallenstadt können beim Tag der offenen Tür der Firma Raab am 9. Oktober von 11 bis 16 Uhr besichtigt werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Verschiedene Ansichten der barrierefreien, energiesparenden Eigentumswohnungen, die derzeit in Oberwallenstadt entstehen.  Fotos: PR
Verschiedene Ansichten der barrierefreien, energiesparenden Eigentumswohnungen, die derzeit in Oberwallenstadt entstehen. Fotos: PR
+3 Bilder

Die beiden Mehrfamilienwohnhäuser in Oberwallenstadt können am Sonntag, 9. Oktober, 11 bis 16 Uhr, vor Erstellung des Endausbaus besichtigt werden. Der richtige Zeitpunkt, um sich die Wunschwohnung auszusuchen bevor die Fliesen, Bodenbeläge und die Sanitärgegenstände eingebaut werden.
Es entstehen derzeit 15 energiesparende, barrierefreie Eigentumswohnungen als KfW-Effizienzhäuser 55 in stadtnaher Lage.
Die Raab Baugesellschaft mbH & Co KG aus Ebensfeld, bekannt durch ihre hervorragende Bauqualität und den Einsatz unbedenklicher Baustoffe, setzte dieses nachhaltige Projekt zügig um.


"Grüne Hausnummer"

Sie geht dabei in enger Abstimmung mit der Stadt Lichtenfels einen zukunftsweisenden Weg im umweltgerechten Bauen. Das herausragende Bauprojekt ermöglicht in Oberwallenstadt wohngesundes und ressourcensparendes Wohnen zu sehr interessanten Preisen - ideal für Jung und Alt.
Der Rohbau konnte in nur vier Monaten fertiggestellt werden. Für den derzeitigen Ausbau wurden heimische, regionale Qualitätsfirmen beauftragt.
Eine Besonderheit beim Bauen an der Wendenstraße ist die "Grüne Hausnummer". Dieses Gütesiegel steht für nachhaltig und umweltfreundlich gebaute und betriebene Wohngebäude in diesem Baugebiet und wird von der Stadt Lichtenfels vergeben. Die Raab Baugesellschaft wird für diese beiden Mehrfamilienwohnhäuser mit 15 barrierefreien Eigentumswohnungen die nach der Ökokriterienliste nötige Punktzahl für die "Grüne Hausnummer" erreichen.


Wohlfühlen bis ins hohe Alter

Kaufinteressenten können sich für 2-Zimmer- oder 3-Zimmer-Eigentumswohnungen mit attraktiven Grundrissen entscheiden. Hohe, lichtdurchflutete Wohnräume mit hochwertiger Ausstattung - z. B. Echtholzparkett, großzügige Glasinnentüren und Fußbodenheizung - sind für die Käufer ein wichtiges Entscheidungskriterium.
Die Wohnungen und die dazugehörigen Kellerräume sind alle barrierefrei mit dem Aufzug zu erreichen. Zu jeder Wohnung gehört ein geräumiger Kellerraum, den Dachgeschosswohnungen stehen zusätzlich die Spitzböden als Abstellfläche zur Verfügung.
Es werden Garagen, Carports und Stellplätze angeboten. Den Wohnungen im Erdgeschoss ist ein großer Gartenanteil zugeordnet. Große Süd-/Südwest-Balkone bzw. -Terrassen mit Blick auf die gemeinschaftliche Streuobstwiese runden das Konzept ab. Ein idealer Ort zum Wohlfühlen und Entspannen.


Ansprechende Architektur

Die aufwendige Planung erfolgte durch das Lichtenfelser Architekturbüro Lauer und Lebok im Auftrag der Firma Raab. Die Neubauten wurden in moderner Ziegelbauweise unter Verwendung wohngesunder Baustoffe errichtet.
Es wird unabhängig von den endlichen Brennstoffen Öl und Gas, mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz - in Form von Pellets - klimaneutral geheizt. Der Dachstuhl wird mit ökologischer Wärmedämmung aus Zellulose gedämmt


Zuschuss durch KfW 55

Durch den herausragenden Energiestandard werden die hohen Anforderungen an ein KfW-Effizienzhaus 55 erfüllt. Die Käufer haben die Chance, einen sehr günstigen KfW-Förderkredit aus dem Programm "Energieeffizient Bauen" in Höhe von 100 000 Euro (z. B. bei zehnjähriger Zinsbindung für derzeit nur 0,75 Prozent Zins) mit einem Tilgungszuschuss von 5 Prozent = 5 000 Euro in Anspruch zu nehmen. Eine lohnende Investition in die Zukunft.


Mehr Infos

Ausführliches Informationsmaterial erhalten Sie bei der RAAB Baugesellschaft mbH & Co KG, Frankenstraße 7, 96250 Ebensfeld, Frau Köpke, Tel.09573/338-39, E-Mail: koepke@raab-bau.de

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.