Haben Männer, die staubsaugen, mehr Sex? Stark verkürzt könnte man es so ausdrücken. Tatsächlich hat eine Studie aus Kanada, genauer an der Universität von Alberta, herausgefunden, dass heterosexuelle Paare mehr (und besseren!) Sex haben, wenn die Männer ihren Anteil an Hausarbeiten erledigen.

Die Studie untersuchte, wie zufrieden die Paare mit der Aufteilung der Arbeit im Haushalt waren. Es ging also nicht darum, genau herauszufinden, wer welche Arbeit in welcher Menge erledigte. Also, liebe Männer, es gibt keine Formel, wie viele Stunden mehr gesagt oder gewischt oder gebügelt werden muss, um ein reicheres Sexleben zu haben.

Gerechte Aufteilung im Haushalt macht Lust auf Sex

Stattdessen wurden die Partner befragt, wie sie sich allgemein mit der Aufteilung fühlen - als wie gerecht diese empfunden wurde.

"Wenn wir uns von unserem Partner respektiert fühlen, (...) dann bereitet dies die Bühne für die Möglichkeit einer sexuellen Begegnung zu einem späteren Zeitpunkt", erklärt Matt Johnson, Hauptautor der Studie.

Oder einfach einen Saugroboter kaufen? Bestseller bei Amazon bestellen*

Die Studie widerspricht einer früheren US-Studie, die besagte, dass das Sexleben ärmer wird, wenn überkommenen Rollenbildern und Rollenaufteilungen zuwidergehandelt wird. Sprich: Männer, die im Haushalt ihren Anteil leisten, haben nach der älteren Studie weniger Sex. Die Ergebnisse der kanadischen Studie sprechen da eine ganz andere Sprache.

Unmut und Stress sind schlecht für das Sexleben

Wenn einer der Partner seinen Teil der Hausarbeit nicht leiste, bleibe sie entweder liegen oder der andere (seien wir ehrlich, meist ist es dann die Andere) muss mehr tun. Beide Szenarien sorgen für Stress und Unmut und seien nicht eben der beste Nährboden für eine erfüllte Sexualität, so Johnson.

Für die Studie wurden im Jahr 2016 etwa 1340 deutsche Paare befragt. Ein Artikel mit näheren Informationen erschien im Journal of Family Psychology unter dem Titel "Skip the dishes? Not so fast! Sex and housework revisited."

Warum Männer, die staubsaugen, mehr Sex haben: Das verrückte Buch der Studien und Statistiken*

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.