• Rückruf: Discounter "Action" warnt vor Einnahme von Vitamin-D-Tabletten
  • Tabletten könnten Spuren von Ethylenoxid enthalten
  • Gift gilt als krebserregend

Vor allem in Zeiten, in denen die Sonnenstunden immer knapper werden, greifen viele Menschen zu Nahrungsergänzungsmitteln, um ihren Vitamin-Haushalt zu decken. Dies gilt umso mehr, da der Vitamin-D Haushalt auch für einen möglichen Corona-Krankheitsverlauf entscheidend ist. Doch während man generell darauf achten sollte,  ob und welche Vitamine man in Tablettenform zu sich nimmt, gilt jetzt zusätzlich erhöhte Vorsicht: Denn in bestimmten Tabletten  könnten krebserregende Stoffe enthalten sein, weshalb ein Rückruf gestartet wurde.

Discounter ruft Vitamin-D-Tabletten zurück

Es handelt sich um das Vitamin-D-Präparat des Unternehmens Innovit. Das Produkt wurde im Discounter "Action" verkauft.

Die Action Deutschland GmbH ruft das folgende Produkt zurück:

  • Innovit Vitamin D
  • Artikelnummer: 3003239
  • EAN-Code: 5000453122774
  • Seriennummer: 258899
  • Haltbarkeitsdatum: 02/2023

Spuren von Ethylenoxid in Nahrungsergänzungsmittel

Der Grund für den Rückruf liegt laut "Action"-Sicherheitshinweis in möglichen Spuren des Biozids Ethylenoxid, das in der EU aufgrund seines stark gesundheitlichen Charakters bereits seit 1991  als verboten gilt, wie verbraucherzentrale.de mitteilt. Demzufolge ist Ethylenoxid  ein Begasungsmittel und kann sowohl krebserregend als auch erbgutverändernd wirken.

Außerdem reizt es die Haut und Atemwege und kann somit Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit auslösen.

Die Tabletten sollten nicht weiter eingenommen und bei der nächsten Action-Filiale zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorzeigen eines Kassenbons erstattet.

Richtige Präparate finden, um sich auf kommende Monate vorzubereiten

Allgemein sollte man beim Kauf von Vitamin D-Präparaten lieber zweimal hinschauen. 

Vitamin-D-Präparate: Die besten Angebote bei Amazon

Die richtigen zu finden, sofern solche benötigt werden, ist  jetzt entscheidend um für den Herbst und Winter vorzubeugen.

Artikel enthält Affiliate Links
*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.