• Hersteller Gebra GmbH & Co. KG ruft Trekkingschuhe der Marken „Walkx Outdoor“ und „Crane“ zurück
  • Es wurde ein zu hoher Chrom-Gehalt festgestellt
  • Der Kontakt mit den Schuhen kann zu einer allergischen Reaktion führen

Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd rufen Damen und Herren Trekkingsandalen des Lieferanten Gebra GmbH & Co. KG aus der Aktion April und Mai 2021 zurück. 

Vorsicht: Zwei Marken der Trekkingschuhe betroffen 

Betroffen sind Trekkingsandalen der Marken „Walkx Outdoor“ und „Crane“ aus den Verkäufen während der Aktion aus dem April und Mai 2021 bei Aldi Süd und Aldi Nord.
Sowohl der Hersteller, als auch der Discounter bitten, die betroffenen Produkte  in die Filialen zurückzubringen.

Bei den betroffenen Trekkingsandalen wurden laut Angaben des Herstellers während einer Untersuchung zur Feststellung eines erhöhten Chrom(VI)-Wertes in der Leder-Decksohle. Diese könnte unter Umständen bei Hautkontakt zu einer allergischen Reaktion führen. In den ALDI NORD Regionen wurden die Artikel seit dem 19.04.2021 verkauft. In den ALDI SÜD Regionen seit dem 08.04.2021.

Die Gebra GmbH & Co. KG betont, dass ausschließlich die Produkte aus dem Jahr 2021 betroffen seien. Waren aus den Vorjahren seien nicht betroffen. Aldi und die „Gebra“ GmbH betonen, dass der Kaufpreis selbstverständlich in der Filiale zurückerstattet wird.

"Rückruf erfolgt vorsorglich", sagen die Hersteller

Da den Unternehmen die Qualität und Sicherheit der Produkte am Herzen liege, habe man sich „im Sinne des verbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich dazu entschieden, einen Rückruf durchzuführen“, erklärt das Unternehmen in seinem Rückruf.