• Beliebeter Käse-Dip zurückgerufen
  • nur bestimmte Uhrzeit und Mindesthaltbarkeitsdatum betroffen
  • Produkt kann zurückgegeben werden - kein Kassenbon nötig

Der Hersteller "NS Snack Food Poco Loco" ruft derzeit einen Käse-Dip zurück, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass in einzelnen Gläsern Fremdkörper, womöglich Splitter, enthalten sind. Das geht am Donnerstag (01. Juli 2021) aus einer Pressemitteilung von lebensmittelwarnung.de hervor. 

Beliebter Dip zurückgerufen: Möglicherweise Splitter enthalten

Daher wird der Käse-Dip "Henderson and Sons" 12x 300 Gramm, GTIN Glas: 4053 0910 8321 2, dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.11.2022 und der Uhrzeit 23.30 Uhr bis 23.42 Uhr zurückgerufen. "Andere Uhrzeiten dieses Mindesthaltbarkeitsdatums sind nicht betroffen und können unbedenklich verzehrt werden", heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung.

Die betroffenen Bestände sind bereits aus dem Handel genommen worden und die Groß- und Einzelhändler informiert worden. Verbraucher können das genannte Produkt dort zurückgeben, wo sie es gekauft haben. Ein Kassenbon wird nicht benötigt. 

"Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die mit diesem Rückruf verbunden sind, jedoch liegt uns die Sicherung der Qualität unserer Produkte sehr am Herzen", erklärt der Hersteller abschließend. Ein weiterer Dip des Herstellers wurde bei Aldi zurückgerufen.