Produkt-Rückruf im Bereich Sportartikel: Der Hersteller Chiba Gloves Germany GmbH & Co KG ruft eines seiner Produkte zurück. Der Grund: Es weist einen erhöhten Chrom-Gehalt auf und kann deshalb bei Träger*innen allergische Reaktionen auslösen. Das teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Freitag (12. August 2022) mit.

Betroffen ist der Fitnesshandschuh 40400 Power schwarz/weiß mit weißer Lederinnenhand für Herren. In den Handschuhen wurde ein erhöhter Wert für Chrom VI im Leder nachgewiesen, teilte das Unternehmen mit. Da der Stoff allergische Reaktionen auslösen kann, nimmt das Unternehmen sein Produkt nun vom Markt.

Produkt-Rückruf: Fitnesshandschuh weist erhöhten Chrom-Wert auf

Kund*innen, die den Fitnesshandschuh 40400 Power mit weißem Leder erworben haben, werden gebeten, die Handschuhe zurückzusenden oder im Geschäft zurückzugeben. Onlinekund*innen werden direkt informiert, gab das Unternehmen bekannt. Bei der Rückgabe werde der kostenlose und unverzügliche Austausch zu einem gleichwertigen Ersatz oder die Rückerstattung des Kaufpreises angeboten. 

Die betroffenen Handschuhe haben die Nummer PO#: F-3288 innen eingenäht. Der Hersteller weist darauf hin, dass ausschließlich weiße Handschuhe von dem Problem betroffen sind, da Chrom VI bei der Ledergerbung verwendet wird und bei den ausschließlich schwarzen Modellen ein anderes Material verwendet wurde.

Chrom-VI-Allergien gehören zu den am häufigsten auftretenden Allergien. Chrom VI kommen unter anderem in Farben und Lacken, Leder und Holzschutzmitteln vor. Rückstände des Stoffes in Produkten sind für Verbraucher*innen jedoch nicht zu erkennen, wodurch es für sie schwer wird, den Kontakt mit dem Allergen zu vermeiden.