Achtung am Kühlregal: Kaufland ruft aktuell ein Tiefkühlprodukt zurück, das beim Verzehr zu gesundheitlichen Schäden führen könnte.

Vom Rückruf betroffen sind die "K-Classic Sauerkirschen" des Herstellers Greenyard Frozen Poland. Die tiefgefrorenen Früchte wurden in 750-Gramm-Packungen verkauft und könnten erhöhte Mengen der Pflanzenschutzmittel Dimethoat und Omethoat enthalten.

Kirschen von Kaufland zurückgerufen: "Gesundheitliches Risiko nicht ausgeschlossen"

Die Sauerkirschen wurden einer Mitteilung zufolge deutschlandweit in Kaufland-Filialen verkauft. "Da ein gesundheitliches Risiko nicht ausgeschlossen werden kann, sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren", warnt der Hersteller.

Kunden können das Produkt in allen Kauflandstandorten zurückgeben und bekommen den Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet.

Konkret handelt es sich um folgendes Produkt:

  • K-Classic Erntefrische Sauerkirschen tiefgefroren 750 Gramm
  • GTIN 4337185827631 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11/2024 und der Chargen LP2145DL7 und LP2145AL7

Mehr aktuelle Produktrückrufe findest du außerdem hier.