• Rewe ruft "ja!"-Sauerkirschen zurück
  • kleine transparente Glassplitter nachgewiesen
  • vom Verzehr wird abgeraten
  • Kundinnen und Kunden erhalten Kaufpreis bei Rückgabe zurück

Der Supermarkt Rewe ruft Sauerkirschen zurück. Das berichtet der Markt selbst am Donnerstag (30. September 2021) in einer Pressemitteilung. Die Sauerkirschen sollen nicht mehr verzehrt werden, da davon ausgegangen werden muss, dass sich kleine transparente Glassplitter darin befinden können. 

Rewe ruft "ja! Sauerkirschen" zurück: Glassplitter nachgewiesen

Betroffen sind die "ja! Sauerkirschen":

  • im 680 Gramm-Glas,
  • entsteint und gezuckert,
  • mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27.06.2023.
  • EAN: 4388844133211
  • Charge: 20/0139 GO 179

Aufgrund der Glassplitter können die Sauerkirschen bei Verzehr gesundheitsschädlich sein.

Wie Rewe weiterhin berichtet, können Kundinnen und Kunden das entsprechende Produkt zurückgeben, auch ohne Kassenbon. Der Kaufpreis wird erstattet.