Achtung in der Kosmetikabteilung: Derzeit wird ein Produkt wegen möglicher Keimbelastung zurückgerufen, das auch beim Drogeriemarkt dm verkauft wird. Gleich drei Chargen sind davon betroffen.

Konkret handelt es sich dabei um eine Foundation, also ein flüssiges Make-up, der Marke M.Asam. Das Unternehmen warnt in einer Mitteilung vor der Verwendung des Produkts, da dieses "mikrobiologisch belastet" sein könnte.

Make-up zurückgerufen: Was Kunden jetzt tun sollten

Bei Kontrollen sei eine erhöhte Keimbelastung festgestellt worden, erklärt die Asambeauty GmbH. "Damit verbundene Gesundheitsgefahren für den Verbraucher können wir nicht sicher ausschließen." Wer ein vom Rückruf betroffenes Produkt gekauft hat, kann dieses im Laden zurückgeben und bekommt den Kaufpreis erstattet, heißt es auf dem Portal "Produktwarnung".

Die Warnung gilt für die Tönungen "True Beige" und "Soft Ivory" des Artikels "M.Asam Magic Finish SUPERCHARGE SERUM" mit folgenden Chargennummern:

  • M.Asam Magic Finish SUPERCHARGE SERUM FOUNDATION 30ml 360 true beige, Chargennummer 150CC0101
  • M.Asam Magic Finish SUPERCHARGE SERUM FOUNDATION 30ml 120 soft ivory, EAN 4049639427303, Chargennummer 145CC0101 und 178BC01

Die Chargennummer befindet sich auf der Rückseite der Umverpackung. Mehr aktuelle Rückrufe findet ihr außerdem in unserer Übersicht.