• Rückruf bei Rewe und Kaufland: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit warnt
  • Marmelade kann scharfe Glassplitter enthalten
  • Bei Verzehr drohen innere Verletzungen bis hin zur Lebensgefahr

Der dänische Hersteller Orkla Foods Danmark hat eine Marmelade zurückgerufen. Das betroffene Produkt war deutschlandweit erhältlich, unter anderem in den Supermarkt-Filialen von Rewe und Kaufland.

Rückruf bei Rewe und Kaufland: Marmelade enthält Glassplitter

In einer Pressemitteilung warnt Orkla Foods Danmark vor kleinen Glassplittern, die während der Herstellung der Orangen-Marmelade "Den Gamle Fabrik, Fruchtaufstrich Orange 600g" in das Produkt geraten sind. Laut eigenen Angaben seien die gläsernen Rückstände ein "Risiko für die Lebensmittelsicherheit". Auch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt vor dem Produkt.

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist auch dem Hersteller selbst nicht bekannt: "In unserem Werk gelten strenge Qualitätskontrollen – auch bei Glas. Weder am Produktionstag noch an den Tagen davor ist es in unserer Produktion zu Glasbruch gekommen", heißt es.

Rückruf: Orangen-Marmelade von Rewe und Kaufland zurückgerufen – Hersteller bittet um Hilfe

Folgendes Produkt ist vom Rückruf betroffen:

  • Produktname: Den Gamle Fabrik, Fruchtaufstrich Orange 600g
  • Hersteller: Orkla Foods Danmark
  • Verpackungseinheit: 600g-Glas
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.02.2023
  • Produktionsdatum: 30.08.2021
  • Los-Kennzeichnung: 2399318

Der Verzehr von Glas kann innere Blutungen und Verletzungen verursachen. Sollten dabei überlebenswichtige Organe zu Schaden kommen, kann es zum Tod führen.

Alle betroffenen Supermärkte haben das Produkt bereits aus dem Regal genommen. "Zu Ihrer Information haben wir um Zusendung der Glasscherben gebeten und leiten eine externe Untersuchung ein, um zu klären, ob die Glasstücke – entgegen den Erwartungen – aus unserer Produktion stammen sollten", so der dänische Hersteller (Verbraucherkontakt: www.orkla.dk/forbrugerservice). Kunden, die eine Orangen-Marmelade gekauft haben, sollen diese vorsorglich in ihrem Supermarkt zurückgeben.