Achtung beim Kochen und Backen: Wegen möglicher Metallspäne wird aktuell Würfelhefe zurückgerufen. Alnatura sowie die Firma Agrano GmbH & Co. KG warnen Kunden davor, die Produkte zu verwenden.

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass wegen eines technischen Defekts ein bis zwei Millimeter große Metallspäne bzw. Metallabrieb hineingelangt sei, teilte das Unternehmen am Freitag (11. November 2022) mit. Betroffene Bundesländer sind demnach Bayern, Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie Schleswig-Holstein.

Rückruf von Hefewürfeln: Kunden sollten auf Verpackung schauen

Konkret vom Rückruf betroffen sind folgende zwei Produkte:

  • Bioreal Bio-Würfelhefe
  • Riegeler Bio-Hefe
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 20.11.2022
  • Chargennummer 4331

Kunden, die eine Packung mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum zu Hause haben, werden gebeten, diese vorsorglich nicht zu verwenden und zurückzubringen. Die im Handel befindlichen Produkte seien bereits aus den Regalen genommen worden.

Mehr aktuelle Rückrufe findet ihr außerdem in unserer Übersicht!