Aus Sicherheitsgründen ruft das Möbelhaus Ikea Espressokocher des Modells «Metallisk» zurück. «Es besteht ein erhöhtes Risiko, dass das Produkt während des Gebrauchs platzen könnte», teilte der Konzern am Mittwoch im hessischen Hofheim mit.

Betroffen seien die 0,4-Liter-Kocher mit Edelstahl-Sicherheitsventil mit Datumsstempeln zwischen 2040 und 2204. Diese könnten gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückzugeben werden, ein Kassenbon sei nicht erforderlich.

Espresso-Kocher "nicht mehr benutzen"

"IKEA bittet alle Kundinnen und Kunden, die einen Metallisk Espressokocher 0.4 l mit Edelstahl-Sicherheitsventil mit Datumsstempeln zwischen 2040 und 2204 (JJWW) gekauft haben, diesen nicht mehr zu benutzen und das Produkt bei IKEA gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückzugeben", schreibt IKEA auf der offiziellen Website. "Für IKEA stehen Sicherheit und Gesundheit an oberster Stelle."

Grund für das Risiko des Platzens sei laut IKEA eine Änderung des Materials und der Konstruktion des Sicherheitsventils, daher sind nur die Produkte mit dem Edelstahl-Sicherheitsventil (Farbe Silber/Grau) von diesem Rückruf betroffen.

Weitere Informationen erhalten betroffene Kunden unter www.ikea.de oder unter der kostenlosen IKEA Rufnummer 0800-0001041.