Aldi Nord und Aldi Süd rufen derzeit Baby- und Kinderschuhe zurück. Der Lieferant der Schuhe, die Grohmann Schuhimport GmbH, hat Aldi darüber informiert, dass in der Außensohle und einem Aufnäher ein erhöhter Wert an Chrom festgestellt worden ist. 

Ein direkter Kontakt mit der Haut bestehe zwar nicht, allerdings kann Chrom bei unbeabsichtigtem Hautkontakt zu allergischen Reaktionen führen. Deshalb werden Verbraucher gebeten die "Baby/Kleinkinder Hausschuhe aus Filz" der Marke "Impidimpi" zurückzubringen und sie nicht weiterzuverwenden. 

Baby- und Kinderschuhe zurückgerufen: Allergische Reaktionen drohen bei Hautkontakt

Der Kaufpreis wird den Kunden erstattet. Das Produkt wurde bereits aus dem Sortiment genommen. 

Die Schuhe wurden ab dem 18. Januar 2021 bei Aldi Süd verkauft. Bei Rückfragen können Verbraucher den entsprechenden Kundenservice unter der E-Mail-Adresse cr@grohmann.co.at erreichen.