Palma de Mallorca
Reise-Trends

Reise-Rückblick: Das waren die beliebtesten Ziele 2018

Nach einer Analyse des Reiseportals Skyscanner waren Palma de Mallorca und Istanbul die beliebtesten Reiseziele im vergangenen Jahr.
Artikel drucken Artikel einbetten
Palma de Mallorca war laut dem Portal Skyscanner das beliebteste Reiseziel der Deutschen 2018. Foto: pixabay/cocoparisienne
Palma de Mallorca war laut dem Portal Skyscanner das beliebteste Reiseziel der Deutschen 2018. Foto: pixabay/cocoparisienne

Nach einer Analyse des Reiseportals Skyscanner sind zwei Städte die klaren Gewinner, wenn es um die liebsten Urlaubsziele der Deutschen im vergangenen Jahr geht: Palma de Mallorca und die türkische Hauptstadt Istanbul. Sehr beliebt waren auch Berlin, London und weitere Ziele in Europa. Mit Bangkok und New York schafften es nur zwei Fernreiseziele in die Top 10.

Das sind die Top 10 der beliebtesten Urlaubsziele 2018:

  • Palma de Mallorca, Spanien
  • Istanbul, Türkei
  • Bangkok, Thailand
  • London, England
  • New York, USA
  • Antalya, Türkei
  • Berlin, Deutschland
  • Barcelona, Spanien
  • Lissabon, Portugal
  • Thessaloniki, Griechenland

Auch interessant: Jetzt Jahresurlaub buchen - unsere Tipps für Hotels in beliebten Destinationen

Der Trend geht zu Kurztrips

Bei der Reisedauer zeichnet sich ein Trend zu Kurztrips ab. Knapp die Hälfte (47 Prozent) der deutschen Skyscanner-Kunden verreiste im Jahr 2018 für eine Woche oder kürzer. Dabei waren die beliebtesten Reisezeiträume sieben und drei Tage. 29 Prozent buchten Reisen zwischen einer und zwei Wochen, nur noch 17 Prozent zwischen zwei und drei Wochen. Reisen über drei Wochen planten nur noch 7 Prozent der Kunden.

Lesen Sie auch: Wochenendtrips in die schönsten Städte Europas: Unsere 5 Hotel-Empfehlungen

Das ist der günstigste Reisetag

Je nachdem, an welchem Tag Urlauber in die Ferien starten, unterscheiden sich die Preise, die sie für den Flug zahlen. So waren Flüge an Freitagen mit im Durchschnitt knapp 325 Euro pro Ticket am günstigsten. Der Preisdurchschnitt für Flugtickets lag 2018 insgesamt bei 369,70 Euro.

Lesen Sie auch: Kurztrips in Europa mit Bus und Bahn: Die Alternativen zum Billigflieger



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren