Laden...
Bamberg
Kurzurlaub-Empfehlungen

Die schönsten Städte in Deutschland: Das sind unsere Tipps für Städtereisen

Deutschlands Städte wollen erkundet werden - und liegen oft nur einen Katzensprung von Ihnen daheim entfernt. Faszinierende Schmuckkästchen, verspielte Gebäude und kulturelle Sehenswürdigkeiten: 14 Städtetrip-Ideen für Ihre nächste Reise.
 
Lübeck ist eine der Städte in Deutschland, die man gesehen haben sollte. Doch auch ansonsten gilt: Es muss nicht immer das Museum oder Theater sein. Die kulturellen Eindrücke lauern hinter jeder Ecke. Auch deshalb lohnt sich ein Städttrip.
Lübeck ist eine der Städte in Deutschland, die man gesehen haben sollte. Doch auch ansonsten gilt: Es muss nicht immer das Museum oder Theater sein. Die kulturellen Eindrücke lauern hinter jeder Ecke. Auch deshalb lohnt sich ein Städttrip. Foto: scholty1970/pixabay.com

Um schöne Städte zu sehen, muss man nicht in entfernte Länder pilgern – eine Städtereise in eine der vielen kulturellen Hochburgen Deutschlands ist immer ein Erlebnis. Gerade in Corona-Zeiten lohnt es sich, nach Reisezielen im Inland Ausschau zu halten.  

Die Reiseexpertinnen bei Check24 wählten die Top 14 Städte für Städtetrips aus – mit dem Liebsten, der Liebsten oder den Liebsten im Gepäck lohnt sich der Besuch in einer dieser deutschen Städte. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie bei Übernachtungen in Städten sparen können.

Reiseangebote: So sparen Sie mindestens 15 Prozent bei der Übernachtung  

Passend zur Hauptreisezeit der Urlaubssaison 2020 hat das Buchungsportal booking.com eine Rabattaktion für Hotels in deutschen Städten gestartet. Die Deals heißen Reiseangebote - und bieten Unterkünfte mindestens 15 Prozent günstiger als zum regulären Preis an.

Die Reiseangebote beinhalten viele tolle Hotel-Schnäppchen mit mindestens 15 Prozent Rabatt. Was die Aktion besonders interessant macht: Sie gilt nicht nur für diesen Sommer, sondern für alle Aufenthalte im gewählten Hotel bis zum 4. Januar 2021. Wer also mit dem Gedanken spielt, im Herbst, rund um Weihnachten oder zum Jahreswechsel einen Städtetrip zu unternehmen, sollte zuschlagen. Hier geht es zur Übersichtsseite mit den Reiseangeboten.  

Bei der Liste unserer Empfehlungen für Städtereisen in Deutschland folgen wir dem Portal Check24, das eine Nord-Süd-Liste mit Tipps zusammengestellt hat. Es ist allerdings unmöglich zu sagen, welche dieser 14 Städte sich besonders gut für eine Städtereise eignet. Auch Check24 meint, dass dies abhängig vom persönlichen Geschmack sei. So böten beispielsweise Stuttgart und Frankfurt eine Vielzahl moderner Sehenswürdigkeiten, München und Trier dagegen hätten viele historische Anziehungspunkte. Wer gerne Bayern erkunden möchte, sollte sich unsere Tipps für Urlaub in Bayern ansehen. Und wer nach Reiseziele in Franken sucht, wird bei unseren Empfehlungen für Urlaub in Franken sicher fündig.

Empfehlungen für Städtereisen: Diese Städte in Deutschland sollten Sie gesehen haben

Auch die Frage, welche deutsche Stadt am schönsten ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Egal, ob Kultur, Shopping, Geschichte oder Nachtleben - alle deutschen Städte in der folgenden Liste haben ihre Vorzüge und individuellen Höhepunkte zu bieten, so das Portal.

1. Lübeck

Die einstige Hanse-Hauptstadt im Mittelalter bezirzt mit verträumten Gässchen – nicht zu Unrecht ist die Altstadt Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Backsteingotik verleiht der Stadt ein besonderes Flair. Wahrzeichen der Stadt ist das Holstentor. Die Ostseenähe zum Timmendorfer Strand oder Travemünde bietet Abkühlung in den heißen Sommertagen.

 

Lübeck Highlights:

  • Marienkirche
  • Holstentor
  • Buddenbrookhaus
  • Burgkloster

 

2. Hamburg

Wer aktuell auch nicht genug von Hamilton bekommt, sollte unbedingt Hamburg besuchen, denn neben New York und London gilt Hamburg als Musical-Hochburg. Zu sehen gibt’s in der Hansestadt zum Beispiel König der Löwen, Die Eiskönigin oder bald auch Mamma Mia! Abseits der Musical-Welt ist Hamburg ebenso spitze: in puncto Nachtleben in St. Pauli mit der Reeperbahn oder der schönen Altstadt. Besuchen sollte man auch eine der beliebtesten Touristenattraktionen Deutschlands: das Miniaturwunderland.

Hamburg Highlights:

  • Elbphilharmonie
  • Panoptikum
  • Fischmarkt
  • Miniaturwunderland
Reiseangebote für Hamburg - Info & Buchung

 

3. Lüneburg

Fans der Telenovela „Rote Rosen“ aufgepasst: Für die ARD-Serie dient die kleine Hansestadt seit 2006 als Schauplatz. 50 Kilometer südöstlich Hamburgs gelegen, liegt die Universitätsstadt an der Ilmenau. Die wunderschönen Prunkbauten verdankt die Stadt ihrem Reichtum durch Handel mit Salz. Die kleinen Gassen, Restaurants und Kneipen bewundert man am besten von der Aussichtsplattform des Wasserturms.

Lüneburg Highlights:

  • Kloster Lüne
  • Deutsches Salzmuseum
  • Stintmarkt
  • Alter Kran

 

4. Berlin

Zur Hauptstadt muss man nicht viel sagen, denn hier kommen alle auf ihre Kosten. Der Facettenreichtum Berlins macht die Metropole zu einer weltweit angesagten Stadt für Kunst und Kultur. Für Kulturfans lohnt sich ein Besuch der Museumsinsel unweit des Alexanderplatzes. Die zahlreichen Parks und Grünflächen sind immer einen Besuch wert.

Berlin Highlights:

Reiseangebote für Berlin - Info & Buchung

 

5. Leipzig

Die New York Times kürte kürzlich Leipzig zu  einer der 52 sehenswertesten Orte weltweit im Jahr 2020. Die Stadt zieht nicht erst seit Kurzem Künstler, junge Leute und Studierende an, seit Jahrhunderten verschlägt es Dichter und Denker ins sächsische Ländle: Goethe, Richard Wagner oder Johann Sebastian Bach lebten und wirkten hier. Besonders macht Leipzig auch die Vielfalt, denn jedes Stadtviertel versprüht seinen ganz eigenen Charme – rein in die Tram und ab nach Plagwitz oder Connewitz.

Leipzig Highlights:

  • Altes Rathaus
  • Zeitgeschichtliches Forum
  • Stadthafen Leipzig
Reiseangebote für Leipzig - Info & Buchung

 

6. Dresden

Frauenkirche, Dresdner Zwinger, die Altstadt, das Residenzschloss: Die sächsische Hauptstadt ist Ort zahlreicher Prachtbauten. Die barocke und mediterran geprägte Architektur verleiht ihr den Namen Elbflorenz. Unrühmliche Bekanntheit erlangte die Stadt Ende 2019 als das Grüne Gewölbe ausgeraubt wurde. Zahlreiche Juwelen stahlen die Diebe bei ihrem Einbruch in das Museum im Residenzschloss.

Dresden Highlights:

  • Residenzschloss
  • Dresdner Zwinger
  • Semperoper
  • Grünes Gewölbe

 

7. Köln

Kölle alaaf! Die nordrheinwestfälische Stadt der Narren hat eine lange Vergangenheit: Colonia Agrippina lautete der Name noch unter römischer Herrschaft. Ein Viertel, das man unbedingt besuchen sollte, ist Ehrenfeld. Nicht nur der Produktionsfirma Jan Böhmermanns wegen, sondern weil Künstler mit auffälliger, faszinierender Streetart die Straßen verzieren. Weitere Murals gibt es im Belgischen Viertel zu sehen, auch von internationalen Künstlern – ein Banksy wurde allerdings noch nicht entdeckt.

Köln Highlights:

  • Kölner Dom
  • Römisch-Germanisches Museum
  • Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke
Reiseangebote für Köln - Info & Buchung

 

8. Frankfurt am Main

Frankfurt am Main bietet Kontrast: Einerseits stehen dort Wolkenkratzer des Bankenviertels, andererseits befinden sich im Brückenviertel und Nordend hippe Cafés und Restaurants. Für Kunst- und Kulturbegeisterte stehen die Türen der Schirn Kunsthalle offen. Da die am Main gelegene Stadt durch die Wolkenkratzer an New York City erinnert, hat sie den Spitznamen Mainhatten inne.

Frankfurt Highlights:

  • Alte Oper
  • Römerberg
  • Schirn Kunsthalle
  • Goethehaus
  • Museumsufer
Reiseangebote für Frankfurt - Info & Buchung

 

9. Mainz

Mainzelmännchen und ZDF – diese Stichworte klingen wohl bei den Meisten in den Ohren, wenn sie Mainz hören. Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt besitzt mittelalterliche Fachwerkshäuser und eine schöne Altstadt. Das Gutenberg Museum ist einen Besuch wert – der wohl bekannteste Sohn der Stadt erfand hier den Buchdruck mit beweglichen Lettern und revolutionierte damit die westliche Welt.

Mainz Highlights: 

  • Gutenberg Museum
  • Stephan Kirche
  • Naturhistorisches Museum
  • Dom- und Diözesanmuseum

 

10. Trier

Wunderbar zwischen Mosel und Luxemburg gelegen, befindet sich die wohl römischste Stadt nördlich von Italien. Besucher können Schmuckstücken wie die Porta Nigra, die Römerbrücke, Ruinen des Amphitheaters und antiker Badehäuser bewundern. Die Dauerausstellung des Rheinischen Landesmuseums gibt Einblicke in die Geschichte von der Steinzeit, zu den Römern und Franken und den letzten Trierer Kurfürsten.

Trier Highlights:

  • Palastgarten
  • Porta Nigra
  • Amphitheater
  • Hauptmarkt

 

11. Heidelberg

Die Universitätsstadt liegt an der Necker und besticht durch die traumhafte Altstadt. Bekannt in aller Welt ist auch das Heidelberger Schloss, hoch über der baden-württembergischen Stadt, genießt man von dort aus einen atemberaubenden Blick.

Heidelberg Highlights:

  • Gotische Heiliggeistkirche
  • Kloster Neuburg
  • Philosophenweg

 

12. Stuttgart

Schwaben und Stuttgart: Die Landeshauptstadt Baden-Württembergs kennt man als Autostadt. Die Waldgebiete und Weinberge geben Stuttgart ein besonderes Flair. Zum Shoppen flanieren die Leute auf der Königsstraße. Die Calwer Straße gilt als Geheimtipp, um sich in eines der schönen Cafés oder Restaurants zu setzen.

Stuttgart Highlights:

  • Kunstmuseum
  • Neues Schloss und Altes Schloss
  • Königsbau
  • Calwer Straße
Reiseangebote für Stuttgart - Info & Buchung

 

13. München

Bier, Lederhose und Weißwurst: Das ist wohl das bekannteste Stereotyp, das man von Münchnern – ehrlicherweise auch von Bayern im Allgemeinen – hat. Aber es gibt auch einige moderne Viertel in München, in denen man Berliner Luft atmen kann, wie das Glockenbachviertel, das die Süddeutsche Zeitung als Hipster-Kiez bezeichnet. Außerdem hat München zahlreiche kulturelle Aktivitäten zu bieten, und die Isar und der Englische Garten laden zum Entspannen ein.

München Highlights: 

Reiseangebote für München - Info & Buchung

 

14. Freiburg

Kulturelle und kulinarische Stätten finden sich in der badischen Stadt am Schwarzwald. Am Dreiländereck mit Frankreich und der Schweiz gelegen, herrschen das ganze Jahr über sehr mediterrane Temperaturen im Breisgau. Highlights einer Städtereise nach Freiburg sind das Martinstor und das Schwabentor oder der botanische Garten.

Freiburg Highlights:

  • Martinstor
  • Schwabentor
  • Botanische Garten
15 % Rabatt auf Reiseangebote in Deutschland - hier geht es zur Übersicht

 

Jetzt Hotel buchen!
bed_grey Created with Sketch.

 

Hinweis: Die in diesem Artikel bereitgestellten Buchungs-Links sind sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und dann eine Unterkunft buchen, bekommen wir eine Provision von einem Kooperationspartner (z. B. Booking.com oder hotel.de) nach Abschluss des Aufenthalts. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.