Franken
Video-Funktion

Boomerang: WhatsApp kopiert Feature von Instagram

Seit WhatsApp und Instagram vom Social Media-Giganten Facebook aufgekauft worden ist, verschmelzen die sozialen Plattformen immer mehr. Nun soll WhatsApp das nächste Feature von seinem Schwerster-Plattform kopieren. Alle News zur neuen Funktion.
Artikel drucken Artikel einbetten

WhatsApp und Instagram gehören zu den meist verwendeten Apps weltweit. Da ist es nicht ungewöhnlich, dass sich die beiden Plattformen etwas voneinander abschauen. Nachdem WhatsApp schon die Instastory-Funktion von seiner Schwesterplattform geklaut hat, soll nun das nächste Feature kopiert werden.

WhatsApp will Boomerang-Funktion kopieren

Die "Boomerang"-Funktion ist eines der beliebtesten Tool auf Instagram. Sie dient dazu, ein kurzes Video in Dauerschleife immer wieder abzuspielen. Wenn Sie die Funktion noch nicht kennen, hier ein kurzes Beispiel:

 

 

Das bisher nur für Instagram verfügbare Tool, soll dem Technik-Blog WAbetainfo zufolge bald auch auf WhatsApp verfügbar sein.

 

 

Das will WhatsApp an der Funktion verbessern

Doch im Gegensatz zu Instagram will WhatsApp eine entscheiden Handhabung verbessern: Man wird für die neue Loop-Funktion keine eigenständige Applikation mehr brauchen.

Momentan wird bei Instagram noch eine App namens "Boomerang für Instagram" benötigt, um das Tool verwenden zu können. WhatsApp hingegen will Boomerang per Update direkt in seine App integrieren.

Wann die neue Video-Spielerei kommen wird, ist bisher noch nicht bekannt. WAbetainfo zufolge befinde sich WhatsApp erst seit kurzer Zeit in der Entwicklungsphase und es sei noch nicht absehbar, wann die Funktion integriert werde. Eines stehe allerdings fest: Das neue Feature wird vorerst nur auf Geräten mit iOS-Betriebssystem verfügbar sein.

WhatsApp und Instagram: Namensänderung und Abspaltung von Facebook?

Instagram und WhatsApp dürfte auf nahezu allen Smartphones in Deutschland installiert sein. Vor allem den Messengerdienst aus dem Hause Facebook Nutzen Millionen von Deutsche. Damit die auch künftig wissen, woher die Apps kommen, sollen diese einen neuen Namen bekommen.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren