Menlo Park
WhatsApp

Mega-Update bei WhatsApp bringt 4 Neuerungen: Emojis, Sprachnachrichten, Bildbearbeitung, Schriftarten

WhatsApp-Nutzer dürfen sich über ein neues Update ihres Messengerdienstes freuen. Dieses bringt gleich vier Änderungen mit sich. Die schlechte Nachricht: Noch gibt es das Update lediglich für iOS-Nutzer.
Artikel drucken Artikel einbetten

Mega-Update bei WhatsApp: Erst vor Kurzem gab es eine gravierende Sicherheitslücke bei WhatsApp, die es Betrügern ermöglichte über eine GIF-Bilddatei Zugriff auf Daten von Nutzern zu erhalten. Klicken Sie hier um mehr darüber zu erfahren.

Nun gibt es wieder erfreulichere Neuigkeiten vom Messengerdienst WhatsApp: Ein neues Update sorgt für vier große Änderungen. Bislang gibt es die neue Version allerdings nur für iPhone-User. Wann die nun folgenden Neuerungen für Android kommen, ist bislang ungewiss.

Mehr Kreativität

Apple sorgte mit der neuen iOS 13-Version mit neuen Emojis für Aufsehen. Die sogenannten Memojis sind benutzerdefinierte Symbole, die den Nutzer individuell widerspiegeln soll. Diese Memojis gibt es mit dem neuen WhatsApp-Update auch im Messengerdienst.

Außerdem können Bilder und Videos nun schneller und einfacher bearbeitet werden. Über das "T-Symbol" kann man nun direkt zur Bearbeitung der Dateien gelangen und diese direkt weiterschicken. Das Update hat weiterhin fünf neue Schriftarten im Gepäck, die bei der Bildbearbeitung verwendet werden können.

Zuletzt können nun auch Sprachnachrichten direkt im PopUp-Fenster abgespielt werden. Ein vorheriges Öffnen des Chats ist somit nicht mehr nötig, um die "Sprachi" eines Freundes anzuhören.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren