Laden...
Franken
Kopfhörer-Test

Kabelloser Klanggenuss: Das sind die besten Bluetooth-Kopfhörer

Hörbücher sind so populär wie nie und auch Podcasts und unsere Lieblingsmusik lassen uns in eine andere Welt abtauchen. Doch wirklich gut gelingt dies nur mit den richtigen Kopfhörern. Stiftung Warentest hat insgesamt 113 Kopfhörer unter die Lupe genommen und kam zu einem überwiegend guten Ergebnis.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kopfhörer
Von Stiftung Warentest unter die Lupe genommen: Die besten Bluetooth-Kopfhörer. Bru-nO/pixabay.com. Foto: Bru-nO/pixabay.com

Auch genervt von Kopfhören mit lästigem Kabel? Das Kabel verheddert sich oft und ist unpraktisch beim Sport, außerdem kann Kabelbruch das ganze Gerät unbauchbar machen. Ein weiteres Problem für Menschen, die den Kopfhörer gerne in Kombination mit ihrem Handy nutzen: Viele Hersteller verzichten inzwischen auf den Einbau der entsprechenden Buchse bei Smartphones. 

Aus diesen Gründen kann sich der Umstieg auf kabellose Kopfhörer lohnen. Stiftung Warentest hat in einem Mammut-Test eine Fülle aktuelle Modelle auf ihre Qualität geprüft.

Köpfhörer-Test: Diese On-Ear- und In-Ear-Kopfhörer schneiden gut ab

Insgesamt nahmen die Tester ganze 113 kabellose Kopfhörer unter die Lupe. Bei diesem riesigen Angebot ist es schwierig, sich zu orientieren, jedoch haben sich klare Favoriten herauskristallisiert. Schauen Sie sich hier die Sieger an.

Was sind Bluetooth-Kopfhörer?

Bluetooth-Kopfhörer verbinden sich über Funk mit Smartphone, Laptop, Fernseher und sonstigen Quellen. Vorausgesetzt, dass diese Quelle die Möglichkeit einer Bluetooth-Verbindung besitzt. So können allerlei Mediendateien über die Kopfhörer wiedergegeben werden.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 113 kabellose Bluetooth-Kopfhörer, sowohl die klassischen Bügelkopfhörer, als auch die moderneren In-Ear-Kopfhörer. Jeder dieser Kopfhörer besitzt ein Mikrofon, in das man Sprechen kann, zum Beispiel für Telefonate oder Videokonferenzen, wodurch sie auch als Freisprechanlage genutzt werden können. Eine Besonderheit ist die Geräuschunterdrückung (Noise-Cancelling-Kopfhörer), womit allerdings lediglich die In-Ear-Kopfhörer aufwarten konnten.

Auf welche Qualitätskriterien wurden sie getestet?

Die Tester prüften die Kopfhörer auf Ton, Störeinflüsse, Tragekomfort und Handhabung, Bluetooth, Haltbarkeit und Schadstoffe. Zudem wurde auch das Datensendeverhalten der App überprüft, sofern zu den Kopfhörern entsprechende Android- oder iOS-Apps angeboten wurden. Beispielsweise, in welchem Ausmaß Nutzerdaten an den Server weitergegeben werden.

In-Ear- oder On-/Over-Ear-Kopfhörer, was ist besser?

Früher galten die winzigen In-Ear-Kopfhörer als qualitativ minderwertiger als die größeren On-/Over-Ear- oder auch Bügelkopfhörer. Dies gilt jedoch nicht mehr für die aktuellen Modelle. Geradezu im Gegenteil: Vor allem für diejenigen, die von tiefen Bässen nicht genug bekommen können, sind In-Ear-Kopfhörer besser geeignet, da sie stärker gegen Geräusche von außen abdichten.

Ein weiterer Vorteil von In-Ear-Kopfhörern: Sie eignen sich perfekt für unterwegs, da sie sehr klein und handlich sind. Des Weiteren sind In-Ear-Kopfhörer speziell für Sportler bestens geeignet, da sie - zusätzlich zu ihrer handlichen Größe - rutschfest sitzen und man mit ihnen nicht so sehr schwitzt, wie mit Bügelkopfhörern. Doch manche In-Ear-Modelle können noch mehr: so gibt es aktuell auch Kopfhörer auf dem Markt, die leicht wasserdicht sind, denen also Spritzwasser nichts anhaben kann. Gerade für Schwimmer ist das eine interessant Variante.

Eine Unterkategorie der Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer sind True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer. Wie der Name bereits sagt, befindet sich zwischen den Ohrhörern kein verbindendes Kabel - die Übertragung erfolgt auch zwischen den beiden Kopfhörern ausschließlich per Funk.

Auf der Seite der On- und Over-Ear-Kopfhörer steht definitiv die teilweise wesentlich längere Akkulaufzeit. Zudem kann man den Hörgenuss auch nach Ende der Akkulaufzeit einfach per Audiokabel fortführen, was bei der In-Ear-Variante nicht der Fall ist. Ein weiterer Vorteil ist außerdem die aktive Geräuschunterdrückung.

Testsieger: Die besten Bluetooth-Kopfhörer

Die Top 3 der besten On-/Over-Ear-Kopfhörer

Die On-/Over-Ear, oder auch Bügelkopfhörer, stellen die Klassiker unter den Kopfhörern dar. Absolutes Qualitätsmerkmal ist der oft sehr gute Klang. Der Unterschied zwischen On- und Over-Ear-Kopfhörern ist, dass Over-Ear-Kopfhörer das Ohr komplett umschließen, während die On-Ear-Variante auf dem Ohr aufliegt.

1. Sennheiser Momentum Wireless

Der absolute Test-Sieger unter den On-/Over-Ear-Kopfhörern ist der Momentum Wireless von Sennheiser. Er trumpft sowohl mit der aktiven Geräuschreduzierung, als auch mit der Annahme von Telefonaten direkt an den Kopfhörern. Zudem hat er eine sehr lange Akkulaufzeit von 18 Stunden, schwächt Außengeräusche deutlich ab und wird mit dem passenden Etui geliefert.

  • Gesamturteil "Gut" (1,7)
  • Ton "Sehr gut" (1,4)
  • Störeinflüsse "Befriedigend" (2,7)
  • Tragekomfort und Handhabung "Gut" (1,8)
  • Bluetooth "Befriedigend" (2,7)
  • Haltbarkeit "Sehr gut" (1,4)
  • Schadstoffe "Sehr gut" (1,0)
  • Datensendeverhalten der App: Unkritisch
  • Mittlerer Online-Preis: 350 Euro
  • Mittlerer Ladenpreis: 380 Euro
Sennheiser Momentum Wireless bei Amazon.de ansehen

2. Bose Noise Cancelling Headphones 700

Die Noise Cancelling Headphones 700 von Bose überzeugen die Tester mit der aktiven Geräuschreduzierung und einer sehr deutlichen Abschirmung von Außengeräuschen. Ebenso wie der Testsieger kann man mit diesen Kopfhörern Telefonate annehmen und bekommt das zugehörigen Etui mitgeliefert. Im Vergleich zum Testsieger von Sennheiser bekommt ihr mit diesen Kopfhörern sogar noch gute vier Stunden mehr Akkulaufzeit. Ein Minuspunkt ist allerdings, dass das Datensendeverhalten der App von den Testern als kritisch eingestuft wird.

  • Gesamturteil "Gut" (1,8)
  • Ton "Gut" (1,7)
  • Störeinflüsse "Gut" (2,3)
  • Tragekomfort und Handhabung "Gut" (2,0)
  • Bluetooth "Gut" (2,4)
  • Haltbarkeit "Sehr gut" (1,1)
  • Schadstoffe "Sehr gut" (1,0)
  • Datensendeverhalten der App: Kritisch
  • Mittlerer Onlinepreis: 325 Euro
  • Mittlerer Ladenpreis: 310 Euro
Bose Noise Cancelling Headphones 700 bei Amazon.de ansehen

3. PX5 von Bowers & Wilkins

Der Kopfhörer PX5 von Bowers & Wilkins schneidet ebenso wie die Kopfhörer von Bose mit dem Testergebnis "Gut" (1,8) ab. Auch diese Kopfhörer verfügen über eine aktive Geräuschreduzierung,  eine deutliche Abschirmung von Außengeräuschen und der praktischen Annahme von Telefonaten direkt an den Kopfhörern.

  • Gesamturteil "Gut" (1,8)
  • Ton "Gut" (1,6)
  • Störeinflüsse "Befriedigend" (2,6)
  • Tragekomfort und Handhabung "Gut" (2,3)
  • Bluetooth "Gut" (1,8)
  • Haltbarkeit "Sehr gut" (1,1)
  • Schadstoffe "Gut" (2,1)
  • Datensendeverhalten der App: Unkritisch
  • Mittlerer Onlinepreis: 258 Euro
  • Mittlerer Ladenpreis: 288 Euro
PX5 von Bowers & Wilkins bei Amazon.de ansehen

Die Top 3 der besten In-Ear-Kopfhörer

Die aktuellen Modelle der In-Ear-Kopfhörer stehen den größeren On-/Over-Ear-Kopfhörern heutzutage in fast nichts mehr nach. Teilweise geradezu im  Gegenteil: Oft trumpfen sie mit Charakteristika auf, die man bei Bügelkopfhörern vergebens sucht. So zum Beispiel mit Spritzwasserschutz und mit einem höheren Komfort durch die handliche Größe.

1. JBL Reflect Flow

Die Reflect Flow True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer von JBL überzeugen die Tester unter anderem mit einem Spritzwasserschutz, was sie beispielsweise auch bei Regen tragbar macht. Insgesamt erreichen die Kopfhörer eine Laufzeit von knappen 10 Stunden, was die Tester als sehr gut einschätzen. Ein Mikrofon an den Kopfhörern ist ebenfalls vorhanden. Des weiteren punkten sie mit einer deutlichen Abschirmung von Außengeräuschen und dem mitgelieferten Etui, das auch als Powerbank genutzt werden kann. Was die Kopfhörer allerdings vermissen lassen, ist eine aktive Geräuschreduzierung, was dem Hörgenuss sicherlich förderlich wäre.

  • Gesamturteil "Gut" (1,7)
  • Ton "Gut" (1,6)
  • Störeinflüsse "Sehr gut" (0,9)
  • Tragekomfort und Handhabung "Gut" (1,9)
  • Bluetooth "Gut" (2,1)
  • Haltbarkeit "Sehr gut" (1,4)
  • Schadstoffe "Sehr gut" (1,0)
  • Datensendeverhalten der App: Entfällt
  • Mittlerer Onlinepreis: 135 Euro
  • Mittlerer Ladenpreis: 137 Euro
JBL Reflect Flow bei Amazon.de ansehen

2. Plantronics Backbeat Pro 5100

Auch bei den Backbeat Pro 5100 Kopfhörern von Plantronics handelt es sich um True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer, denn die beiden Kopfhörer sind nicht miteinander verbunden. Neben Spritzwasserschutz und einer deutlichen Abschirmung von Außengeräuschen kann man über die Kopfhörer auch ganz praktisch Telefongespräche annehmen. Das mitgelieferte Etui ist zudem auch als Powerbank für die Kopfhörer nutzbar.

  • Gesamturteil "Gut" (1,7)
  • Ton "Gut" (1,7)
  • Störeinflüsse "Sehr gut" (1,4)
  • Tragekomfort und Handhabung "Gut" (1,7)
  • Bluetooth "Gut" (2,5)
  • Haltbarkeit "Sehr gut" (0,9)
  • Schadstoffe "Sehr gut" (1,0)
  • Datensendeverhalten der App: kritisch
  • Mittlerer Onlinepreis: 184 Euro
  • Mittlerer Ladenpreis: 180 Euro

     

Plantronics Backbeat Pro 5100 bei Amazon.de ansehen

3. Sennheiser Momentum Free

Im Gegensatz zu den In-Ear-Kopfhörern von JBL und Plantronics handelt es sich bei den Sennheiser Momentum Free nicht um True-Wireless-Kopfhörer. Dies tut jedoch der Qualität kaum Abbruch. Telefonate kann man auch hier einfach über die Kopfhörer durch einen Schalter am Verbindungskabel annehmen. Jedoch dient das Etui nicht als Powerbank und gegen Spritzwasser sind diese Kopfhörer auch nicht gefeit. Alles in allem trotzdem eine klare Empfehlung der Tester.

  • Gesamturteil "Gut" (1,8)
  • Ton "Gut" (1,8)
  • Störeinflüsse "Gut" (2,0)
  • Tragekomfort und Handhabung "Gut" (1,7)
  • Bluetooth "Befriedigend" (2,8)
  • Haltbarkeit "Sehr gut" (0,9)
  • Schadstoffe "Sehr gut" (1,0)
  • Datensendeverhalten der App: unkritisch
  • Mittlerer Onlinepreis: 136 Euro
  • Mittlerer Ladenpreis: 113 Euro
Sennheiser Momentum Free bei Amazon.de ansehen

Der Preis-Leistungs-Sieger: Cellular Line Petit

Die True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer Petit von Cellular Line glänzen mit der Gesamtnote "Gut" (2,1) und mit ihrem Etui, das auch als Powerbank genutzt werden kann. Die Akku-Laufzeit hält sich mit 4:30 Stunden eher in Grenzen, jedoch sind sie mit einer sehr guten Abschirmung von Störeinflüssen und einem mittleren Online-Preis von rund 58 Euro der absolute Preis-Leistungs-Sieger.

  • Gesamturteil "Gut" (2,1)
  • Ton "Gut" (2,3)
  • Störeinflüsse "Sehr gut" (1,1)
  • Tragekomfort und Handhabung "Gut" (1,6)
  • Bluetooth "Befriedigend" (3,0)
  • Haltbarkeit "Sehr gut" (0,5)
  • Schadstoffe "Sehr gut" (1,0)
  • Datensendeverhalten der App: entfällt
  • Mittlerer Onlinepreis: 58,50 Euro
  • Mittlerer Ladenpreis: 66 Euro
Cellular Line Petit bei Amazon.de ansehen

Fazit: Ob In- oder On-/Over-Ear- Kopfhörer - absolute Spitzenprodukte sind in beiden Kategorien zu finden. Grundsätzlich gilt: Überlegen sie sich im vorhinein gut, welche Kriterien Ihnen wichtig sind. Bei der breiten Auswahl an Kopfhörern finden Sie sicherlich das zu Ihnen passende Produkt*.

Den kompletten Bluetooth-Kopfhörer-Test finden Sie gebührenpflichtig auf der offiziellen Website der Stiftung Warentest.

Traum-Kopfhörer gefunden? Dann muss jetzt nur noch ein gutes Hörbuch her: Unsere Redaktions-Top-5 der besten Hörbücher gegen Langeweile.

 

Jetzt neu: Schnäppchen-Newsletter per E-Mail abonnieren

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.