Franken
WhatsApp-Alternative

Messenger "ICQ" kommt zurück: Neue Features sollen WhasApp ausstechen

Im April vergangenen Jahres ist ein Fossil der sozialen Medien in neuer Aufmachung zurückgekommen. Die Messaging-Plattform ICQ New feiert in letzter Zeit große Erfolge in den Downloadzahlen. Das sind die Vorteile der App.
 
ICQ erfährt einen regelrechten Boom. Nach langer Zeit scheint der Messanging Dienst sich wieder zu seiner alten Größe hinzuentwickeln.
ICQ erfährt einen regelrechten Boom. Nach langer Zeit scheint der Messanging Dienst sich wieder zu seiner alten Größe hinzuentwickeln. Foto: Andreas Hofbauer
  • Alternative Messenger profitieren vom Wirbel um WhatsApp 
  • Hohe Downloadzahlen für ICQ
  • Die App ist der Vorreiter der Instant Messenger
  • Neue Features sollen WhatsApp ausstechen

Momentan gibt es eine Menge Wirbel um die neuen Datenschutzrichtlinien des beliebten Messengers WhatsApp. Ein anderer Instant-Messaging-Dienst, der lange Zeit im Schatten von WhatsApp stand, erlebt nun hingegen einen regelrechten Boom. Es handelt sich dabei um ein Urgestein der sozialen Medien: ICQ.

ICQ erlebt erneuten Boom: 35-fache Downloadzahlen

Der neue alte Aufsteiger mag vielen aus den 2000er Jahren noch ein Begriff sein. Als Vorreiter der sogenannten Instant-Messaging-Dienste verzeichnete ICQ damals knapp 100 Millionen Nutzer weltweit. Eine beachtliche Menge, da Computer,  Smartphone und eine stabile Internetverbindung noch keineswegs die alltäglichen Begleiter waren, die sie heute sind.

Doch ICQ wurde in den späten 2000ern von der Konkurrenz überholt und geriet in Vergessenheit.  Bis 2013 schrumpfte die Zahl der ICQ-User auf knapp ein Neuntel der ehemaligen Nutzerschaft. Im Vergleich dazu verzeichnete WhatsApp im gleichen Jahr fast 400 Millionen Nutzer. 

Nun ist ICQ in neuer Aufmachung zurück. Die Plattform, die passend zum Comeback den Namen "ICQ New" trägt, betrat vor fast einem Jahr erneut die Bühne. Aktuell kann die App der russischen "Mail.ru Group" einen besonderen Erfolg feiern - weltweit erlebt die App einen Boom. Medienberichten zufolge stiegen die Downloadzahlen in Hongkong in der Woche vor dem 12. Januar 2021 sogar um das 35-fache. Was den Erfolg mit ausmacht, spiegelt sich in einer Reihe neuer Funktionen wider, die die Konkurrenz in den Schatten stellen sollen.

Alternative zu WhatsApp? Das sind die Vorteile von ICQ

Laut den Angaben des Betreibers bietet "ICQ News" folgendes:

  • Gruppen mit bis zu 25.000 Teilnehmern möglich
  • Sprachnachrichten können in Texte konvertiert werden
  • Bilder und Videos können ohne Qualitätsverlust übermittelt werden
  • Smart-Reply-Funktion, die Nutzern Emojis und Wörter vorschlägt

Nicht nur ICQ boomt momentan. Nachdem WhatsApp ein Update seiner Datenschutzrichtlinien angekündigt hatte, gewinnen viele Alternativen an Beliebtheit. Einen Überblick über die besten Messenger-Apps finden Sie hier.