München
Technik-News

Huawei Smartphones: Neues Modell Mate 30 Pro ohne Google Apps?

Vor dem Verkaufsstart des neuen Huawei Mate 30 Pro macht Google dem chinesischen Unternehmen einen Strich durch die Rechnung: Apps und Services wie beispielsweise Gmail, Google Maps oder YouTube würden durch den US-Bann fehlen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Da Huawei Mitte Mai von der US-Regierung auf eine schwarze Liste gesetzt wurde, besteht jetzt die Gefahr, dass Google-Apps und Funktionen auf dem neuesten Smartphone fehlen könnten.  Foto: kyodo/dpa
Da Huawei Mitte Mai von der US-Regierung auf eine schwarze Liste gesetzt wurde, besteht jetzt die Gefahr, dass Google-Apps und Funktionen auf dem neuesten Smartphone fehlen könnten. Foto: kyodo/dpa

Huawei wird sein neues Top-Smartphone am 19. September in München vorstellen. Es dürfte allerdings wegen der US-Blockade nur ohne vorinstallierte Google Apps erscheinen dürfen, was schlecht für die Verkaufschancen in Europa wäre.

Huawei bestätigte den schon seit einiger Zeit kolportierten Termin zur Vorstellung des Modells Mate 30 mit einem wenige Sekunden langen Video bei Twitter ohne weitere Details.

Smartphones von Huawei: Keine Updates für künftige Modelle

Die US-Regierung hatte Huawei Mitte Mai unter Hinweis auf Sicherheitsbedenken auf eine schwarze Liste gesetzt. Damit dürfen amerikanische Unternehmen - auch etwa Google und Chip-Zulieferer - nur mit spezieller Erlaubnis Geschäfte mit Huawei machen. Die Blockade wurde zwar allerdings ausgesetzt - aktuell bis Mitte November. Google darf aber nur bereits im Markt eingeführte Modelle weiter mit Updates versorgen - das Mate 30 dürfte als neues Gerät gelten, für das der Aufschub der Blockade nicht gilt.

Zu den Google-Apps gehört neben Karten und Gmail auch die Download-Plattform Play Store, über die die Geräte mit Apps versorgt werden. Huawei hat bereits eine eigene App-Plattform, aber in Europa greifen die meisten Nutzer auf Google-Dienste zurück.

Wer sicher gehen will, dass alle Google Dienste auf dem Huawei Smartphone verfügbar sind, holt sich am besten jetzt noch eines der aktuellen Modelle. inFranken.de hat folgende Empfehlungen:

Huawei Mate 20 Pro hier bei Amazon anschauen Huawei P10 hier bei Amazon anschauen Huawei P20 lite hier bei Amazon anschauen

Viele Menschen verbringen mehrere Stunden am Tag vor dem Smartphone. Selbst Google und Apple entwickeln inzwischen Apps, die den Smartphone-Konsum reduzieren sollen.

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren