Ebelsbach
Markt

Weihnachtsmarkt Ebelsbach

Hausgemachter Glühwein, Forellen und vieles mehr: Adventliches Flair im Gleisenauer Schlosspark kann man am 16. und 17. Dezember genießen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim Weihnachtsmarkt im Gleisenauer Schlosspark ist schon die Kulisse etwas ganz Besonderes.   Fotos: Verena Bühl
Beim Weihnachtsmarkt im Gleisenauer Schlosspark ist schon die Kulisse etwas ganz Besonderes. Fotos: Verena Bühl
+1 Bild
Ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt findet alljährlich im Gleisenauer Schlosspark statt. In diesem Jahr kann man sich am dritten Adventswochenende auf stimmungsvolle Stunden in besonderes schönem Ambiente freuen.
Die Vereine des Ortes haben einen romantischen Markt geschaffen, der an seinen Ständen viel Selbstgemachtes bietet. Gebastelter Schmuck, Selbstgenähtes, Holzsachen, Gewürze, Wollsachen, Wurst vom Rind, Bildhauerarbeiten und geräucherte Griefen- und Leberwürste - wer das Besondere sucht, ist hier genau richtig! Der stimmungsvolle Gleisenauer Weihnachtsmarkt ist daher auch immer gut besucht.


Hausgemachter Glühwein

Das liegt wohl auch daran, dass hier extrem leckere Speisen und Getränke angeboten werden - neben Kaffee und Kuchen gibt es vom Gleisenauer Weinbau Schäfer hausgemachten weißen und roten Glühwein, Waffeln, Wraps, frisch geräucherte Forellen und Hausmacher Bratwürste. Vegetarier freuen sich über fleischlose Wraps. Für musikalische Untermalung sorgt der Posaunenchor Gleisenau. Außerdem wird Livegesang geboten. Am Sonntag Nachmittag ist auch das Christkind auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs und beschenkt die Kinder.
Ein weiteres Highlight ist das Schaubrennen in der Brennerei von Brenner Raimund Schäfer, das am Samstag und Sonntag stattfindet.
Besonders am Abend, wenn die Lichter des großen Weihnachtsbaumes leuchten und dazu noch die Feuerschalen warmes Licht in der Dunkelheit spenden, zeigt der Gleisenauer Weihnachtsmarkt seinen besonderen Charme.
Verena Bühl


Programm

Samstag, 16.12.17, ab 15 Uhr Markt
Sonntag, 17.12.17, ab 14 Uhr Markt, 16 Uhr Lieder vom evangelischen Kindergarten, anschließend Bescherung durch das Christkind, 17 Uhr Harmonie-Kids


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.