Hammelburg

Kunstwerke im Kaufhaus

Frühjahrsmarkt am Samstag, 17., und Sonntag, 18. März, in Hammelburg
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf die Kinder wartet ein Karussell.  Foto: Anja Vorndran
Auf die Kinder wartet ein Karussell. Foto: Anja Vorndran
HAMMELBURG. Handwerk und Töpferwaren stehen im Mittelpunkt des Frühjahrsmarktes am 17. und 18. März. Künstler und Hobbyhandwerker aus der Region, aber auch darüber hinaus, stellen im ehemaligen Kaufhaus ihre Kunstwerke und Bastelarbeiten vor. Passend zur Saison wird Kreatives mit österlichem Bezug und Frühlingsmotiven angeboten, aber auch Handwerkliches fürs ganze Jahr - darunter Dekoration im Landhausstil, Etageren, Klöppeln zum Mitmachen, Patchwork, Näh- und Stoffarbeiten, Häkelideen, Windlichter, verschiedener Schmuck und Keramik, auch handbemalte Unikate, Edelsteine, Schlüsselanhänger, Türstopper und vieles mehr. In den Geschäftsstraßen und auf dem Marktplatz präsentiert sich der Frühjahrsmarkt mit rund 90 Marktständen mit Waren des täglichen Gebrauchs: von selbst genähter Kinderbekleidung, Strümpfe und Textilien, Hüte und Mützen, Lederwaren und Handtaschen, Schmuck und Ringe in den verschiedensten Kreationen, floristische Arbeiten und Korbwaren, Blumen, kosmetische und medizinische Edelstahlprodukte, Haushalts- und Stahlwaren, Gewürze und Tee, Met- und Honigprodukte, Uhren und Parfüm, Süßigkeiten, Metallarbeiten, Keltenschmuck und Traumfänger, Körnerkissen oder Duftsäckchen. In der Bahnhofstraße gibt es eine Autoausstellung mit den neuesten Modellen, Elektrofahrzeuge für Senioren stehen zum Testen bereit. Aus der Baubranche beraten Aussteller über Heizungsbau und Kaminöfen, Badsanierungen, Garagentore, Renovierungsservice, Sonnenschutz und Fenster.
Der Wochenmarkt findet am Samstag auf dem Viehmarkt statt. Die Geschäfte sind am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Das Partnerschaftskomitee ist am Marktplatz mit Pralinen aus der belgischen Partnerstadt Turnhout vertreten. Herzhafte Pizzen, Spanferkel, Langos, Crepes, Donats, Gyros, Döner, Schaschlik, Steaks und Bratwürste, Pferdewurst, Delikatessen vom regionalen Direktvermarkter, aber auch Popcorn und frisch gebrannte Mandeln warten auf die Marktbesucher. Die Hammelburger Gastronomie bietet fränkische und internationale Küche, Winzerhöfe und Eiscafes laden zum Verweilen ein. Tausende Bücher sowie allerlei Trödel bietet der Tierschutzverein in der Markthalle zugunsten des Tierheimes an. Auch in der Stadtbibliothek gibt es Samstag und Sonntag einen großen Bücherflohmarkt - wieder ehrenamtlich vom Freundeskreis veranstaltet. Für die Kinder dreht sich am Marktplatz ein Kinderkarussell. Für Freitagvormittag ab 11 Uhr sind die Kindergärten wieder zum kostenlosen Karussellfahren eingeladen.
Öffentliche Toiletten: WCs stehen am Parkplatz Bleichrasen, am Rathaus und neben der Markthalle sowie in der Bahnhofstraße an der Postkreuzung (Asia-Wok) sowie am Parkdeck.
Die Marktleitung ist während der Marktzeiten unter Tel.: 0151/55055886 erreichbar.
Aus Anlass des Frühjahrsmarktes wird die gesamte Innenstadt und die Ortsdurchfahrten von Freitag, 17.30 Uhr bis Sonntag 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Umleitungen erfolgen ausschließlich über Südumgehung und Turnhouter Straße.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.