Hallstadt
--ANZEIGE--

Adventsgrüße aus Hallstadt

Es weihnachtet schon sehr in ganz Franken - die festlichen Tage stehen schon vor der Tür.
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild

Liebe Mitbürger und Kunden

der Gewerbetreibenden Hallstadts,

in der Weihnachtszeit ist es stiller als sonst. Die Ruhe, die zu Weihnachten über das Land kommt, wenn die Geschäfte schließen, der Verkehr auf unseren Straßen weniger wird,

Kinder, Eltern oder Großeltern vom Bahnhof abgeholt sind, das ist eine Ruhe, die wir uns auch an anderen Tagen im Jahr wünschen.

Ein Moment außerhalb der Zeit, die uns doch an allen anderen Tagen im Jahr so fest im Griff hat. Ein Augenblick der Stille zwischen den Jahren.

Die Christen unter uns verbinden mit dieser Stille den Frieden, den uns die Weihnachtsgeschichte verspricht. Ich wünsche mir diesen Augenblick für Sie und für uns Alle, einen Weihnachtsmoment, den wir aufheben und bewahren können, das ganze Jahr hindurch.

Liebe Kundinnen und Kunden der gewerbetreibenden Hallstadter, bleiben sie uns auch im neuen Jahr treu und unterstützen sie unsere Geschäfte bzw. Mitglieder des Gewerbevereins.

Meine Bitte, unterstützen Sie vor allen die Gewerbetreibenden und Ladengeschäften im Ortskern von Hallstadt. Welche in der jetzigen schwierigen Situation durch die Neugestaltung des Marktplatzes und der Lichtenfelser Straße unter schwierigsten Bedingungen ihren Betrieb aufrecht erhalten.

Durch Ihr Einkaufsverhalten können Sie das Überleben dieser Betriebe sichern.

Ich wünsche Ihnen im Namen der Gewerbetreibenden Mitglieder des Gewerbevereins gesegnete Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2019.

Erster Vorsitzender des Gewerbevereins Hallstadt

Andreas Friedmann

Unsere Partner


Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.