James Rizzi (1950-2011) gilt als einer der bedeutendsten Pop Art-Künstler unserer Zeit. Seine Werke sind – typisch Pop Art – eine wahre Explosion an Farben und Formen. Die große James Rizzi-Ausstellung in Bad Staffelstein verbindet die kunterbunte Kunst des New Yorkers mit Alltagsgegenständen und ist definitiv einen Besuch wert. Denn die farbenfrohen Werke können nicht nur bestaunt, sondern auch als Reproduktion auf Tassen & Co erworben werden.

Pop Art trifft Alltagsgegenstände: James Rizzi ist einfach überall

Schon zu Lebzeiten verzauberte James Rizzi die New Yorker Kunstszene mit seinem einfachen und kindlichen Zeichen- und Malstil, der vor allem eines verbreitet: gute Laune. Bekannt wurde er durch 3D-Papierskulpturen und 3D-Magnetbilder, die seit den 70er Jahren weltweit mit seinem Namen verbunden sind. Sein einzigartiger Stil begeistert auch Jahre nach seinem Tod Millionen Fans weltweit, denn James Rizzi ist einfach überall. Seine lebensfrohen Kreationen im Pop Art-Stil sind auf Flugzeugen, Kreuzfahrtschiffen, S-Bahnen und Porzellan zu finden, sie zieren Häuserfassaden, Albumcover, Briefmarken und sogar einen VW Beetle. Diese Verbindung von Alltagsgegenständen und Pop Art macht James Rizzi einzigartig und seine Kunst "anfassbar".

Alle Informationen zur James Rizzi-Ausstellung finden Sie hier

Kunterbunt und farbenfroh – so sieht es aus, wenn sich Porzellan und Pop Art treffen:

Sie haben sich bereits auf den ersten Blick verliebt? Dann müssen Sie nicht bis zur Ausstellung warten. Viele der Artikel sind im Fachhandel erhältlich oder online bestellbar. Verschönern Sie Ihren Alltag oder überraschen Sie Ihre Liebsten mit dekorativen und einzigartigen kleinen Kunstwerken.

In James Rizzi-Laune: Kunst erleben und anfassen in Bad Staffelstein 

In leuchtend bunten Farben zieren Häuser, Menschen und die populären Rizzi-Birds zahlreiche Artikel aus Porzellan und Glas für den täglichen Gebrauch. Seit 2012 produziert Goebel Porzellan die stylischen Kreationen des Künstlers. Die neue Ausstellung in Bad Staffelstein entstand in Zusammenarbeit mit der Art 28 Kunsthandel und Gallery und ist eine unterhaltsame Verknüpfung von Künstler, Kunst und Alltagsgegenständen. Neben Informationen zu Leben und Werk von James Rizzi sind hier auch viele seiner Arbeiten live zu bestaunen – und können auf Bechern, Schlüsselanhängern, Glasflaschen uvm. sogar mit nach Hause genommen werden.

Hier ein kleiner Einblick in den Aufbau der Ausstellung:

Erleben Sie farbenfrohe Kunst in Bad Staffelstein

Los geht’s am 4. Juli bei Goebel Porzellan auf dem Werksgelände in Bad Staffelstein.  Die Ausstellung kann bis zum 31. Dezember 2021 besucht werden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die vor Ort geltenden Corona-Regeln.

Öffnungszeiten:

  • Juli bis September: Mo-So von 10-17 Uhr
  • Oktober bis Dezember: Di-So von 10-16 Uhr (Montag ist Ruhetag)
  • An Feiertagen können die Öffnungszeiten abweichen!
  • Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließzeit

Anmeldung

  • Gruppenführungen mit Schulklassen sind nach Vereinbarung möglich
  • Bitte melden Sie Ihren Besuch vorher an unter 09563/92250
    oder per Mail an rizzi.ausstellung@goebel.de
  • Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die vor Ort geltenden Corona-Regeln

Eintritt:

  • Regulär: 3 Euro
  • Ermäßigt: 1,50 Euro (Kinder bis 6 Jahren, Schüler*innen, Student*innen, Azubis, Rentner*innen, Behinderte und Begleitpersonen)
Alle Informationen zur James Rizzi-Ausstellung finden Sie hier

Kontakt

Goebel Porzellan GmbH
Auwaldstraße 8
96231 Bad Staffelstein
Telefon: 09563/92-250
E-Mail: rizzi.ausstellung@goebel.de