Anzeige
Hundeschule

Hunde sollten Hunde bleiben dürfen

Ende Juni wird die Hundeschule "Cane Vita" in Kulmbach von der zertifizierten Hundetrainerin Katharina Hofbauer eröffnet.
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild

Ab Ende Juni eröffnet Katharina Hofbauer ihre Hundeschule „CaneVita“ in Kulmbach. Ihr 3-jähriges Studium bei Canis – Zentrum für Kynologie wurde mit dem Abschluß zur zertifizierten Hundetrainerin und Verhaltensberaterin nach den Richtlinien der Tierärztekammer Schleswig Holstein abgeschlossen.

Das Angebot umfasst Einzeltraining bei Problemen aller Art, wo auf die Mensch-Hund-Beziehung individuell eingegangen wird als auch Gruppenkurse in denen vom Welpen bis zum erwachsenen Hund die Grundlagen für ein zufriedenes, harmonisches und ausgeglichenes Hundeleben gelegt werden. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt ist mit Spielgruppen für Ausgleich gesorgt.
 

Ängste – Aggressivität und Jagdverhalten

Durch die gezielte und fundierte Ausbildung mit einem hohen Praxis- und Theorieanteil ist es Katharina Hofbauer möglich, auch Hunde die ein auffälliges Verhalten an den Tag legen zu helfen und die Harmonie zwischen Mensch und Hund wieder herzustellen. Dies gilt vor allem auch für Hunde, die aufgrund schwerwiegender Verhaltensmuster in der Gesellschaft meist auf Ablehnung stoßen.

 

Hunde sollten Hunde bleiben dürfen

Ein guter Anfang wäre, dass wir Menschen beginnen, die Hunde besser verstehen zu lernen und nicht den Hunden die Schuld daran geben, dass sie uns Menschen nicht verstehen. Hunde sind Lebewesen mit Charakter und jeder Charakter bringt seine guten und schlechten Eigenschaften mit sich. Doch, man kann nie den Charakter des Hundes selbst verändern, sondern nur die Verhaltensweisen, die daraus resultieren können.

 

Probleme sind zum lösen da…

Jeder Hund sollte die Möglichkeit haben, sich mit einem/seinem Problem auseinander setzen zu dürfen, egal um welches es sich handelt, doch oftmals wird das in der Hundeerziehung leider anders gesehen. Ein Hund kann auch unglücklich sein, wenn ihm nie erklärt wurde, wie er sich richtig verhalten soll. Diese Chance sollte jeder Hund bekommen, egal welches Problem er zu lösen versucht.

Das Training findet nach Absprache beim Hundehalter zu Hause oder auf dem Trainingsgelände in Kulmbach statt. Katharina Hofbauer ist mit ihrer ruhigen und souveränen Art sicherlich auch für ihren „besten Freund“ die geeignete Hundetrainerin.



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren