Der VGN bietet auch diesen Sommer wieder mehr als zwanzig Freizeitlinien an, um die schönsten Ecken der Region bequem ohne Auto erkunden zu können. Die beliebten Buslinien sind speziell auf den Zugverkehr abgestimmt und eignen sich deshalb besonders für Tagesausflüge.

Neu dabei sind dieses Jahr:

 

Noch bis Ende Oktober haben Unternehmungslustige aus fast ganz Franken so die Möglichkeit, die Heimat zu entdecken – und dabei auch noch umweltfreundlich anzureisen. Mit dem TagesTicket Plus des VGN kann man sogar ein ganzes Wochenende auf Tour gehen. Denn wenn man es am Samstag kauft, ist der Sonntag mit dabei. Das Ticket gilt verbundweit für bis zu sechs Personen (davon zwei über 18 Jahren) und liegt bei 20 Euro. 

Kreuz und quer durch Unterfranken mit den neuen VGN Freizeitlinien

Neu dabei sind dieses Jahr die Freizeitlinien Steigerwald und Haßberge. Mit Hilfe der saisonalen Buslinien steht einem Ausflug ins Grüne nichts mehr im Wege, denn passend zu den neuen Linien hat der VGN abwechslungsreiche Ausflugstipps parat. Von der Anreise bis hin zur Wanderroute und der abschließenden Einkehr: Hier gibt es alle Empfehlungen, die es für einen gelungenen Tagestrip braucht. Wir haben uns die Genießer-Tour durch den Steigerwald sowie die historische Burgen-Wanderung in den Haßbergen genauer angesehen. 

Regionaler Genuss - Steigerwald mit dem Bier- und Weinexpress erkunden

Der Bier- und Weinexpress (Linie 1169) startet am Bahnhof in Haßfurt und bringt Naturverbundene ins Bamberger Land und in den Steigerwald. Neben vielseitiger Flora und Fauna hat die Region auch einige kulinarische Schmankerl zu bieten.

Alle Infos für den perfekten Ausflug in den Steigerwald

Machen Sie zum Beispiel eine ausgedehnte Wanderung durch die einladenden Weinberge und Mainauen. Aber nicht nur Wanderfreunde, sondern auch Kulturbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten: Bei einer Besichtigung der Klosteranlage der Zisterzienser und der Glasmanufaktur können Sie fränkische Tradition erleben.

Sie möchten Bier und Wein der Region ausgiebig genießen? Auf dem Weg laden zahlreiche Brauereien zur Rast ein. Probieren Sie sich auf unterfränkischen Bierkellern durch traditionelle Speisen und verkosten Sie auf einem Weingut erlesene Weine. Wer die Region nicht nur für einen Tag genießen möchte, kommt bei einer Nacht im Zelt- oder in der Hängematte am Trekkingplatz Steinknuck auf seine Kosten. Hier findet der Tag einen entspannten Abschluss und am Lagerfeuer lässt sich wunderbar Kraft für den nächsten Tag tanken.

Burgenwinkelexpress – Vorbei an romantischen Ruinen und idyllischen Landschaften

Der Burgenwinkelexpress (Linie 1159) startet am Bahnhof in Haßfurt und bietet die perfekte Gelegenheit, um mystische Burgruinen in Franken zu erkunden.

Alle Infos für einen wunderschönen Tag in den Haßbergen

Bei einer Wanderung können die blühenden Wiesentäler, Hügel und gemütlichen Ortschaften der Haßberge entdeckt werden. Besondere Highlights auf der Tour sind der Landschaftspark Bettenburg, der Aussichtsturm Schwedenschanze und die historische Altstadt Hofheims. Besichtigen Sie auch unbedingt die Burgruine Altenstein - eine der größten und eindrucksvollsten Burgruinen Frankens. Hier finden Sie auch das Burgeninformationszentrum. Unser Tipp für Familien: Entlang von 14 Erlebnisstationen können Leben und Alltag auf einer Burg spielerisch erkundet werden.


Auch mit dem Fahrrad lässt sich die Region erkunden. Eine Tour durch den Naturpark Ebern bis nach Königsberg bietet die perfekte Gelegenheit, um sportlich aktiv zu sein und sich ordentlich auszupowern.

Unser Tipp: Alle Wander- und Radtour-Routen des VGN finden Sie auch bei Komoot. Mit der beliebten Freizeit-App für das Smartphone ist das Navigieren unterwegs kein Problem!

Zahlreiche Freizeitlinien bringen Sie in die beliebtesten Regionen Frankens

Insgesamt verfügt der VGN über 25 Freizeitbuslinien, die Naturliebhaber an Wochenenden und Feiertagen in elf Tourismusregionen bringen. Mit dabei sind unter anderem die Fränkische Schweiz, das fränkische Seen- und Weinland sowie das Fichtelgebirge. Mit den Linien möchte der Verkehrsverbund lohnenswerte Ausflugsziele erschließen und allen Naturbegeisterten eine Gelegenheit bieten, das fränkische Umland näher zu entdecken.


Kontakt

Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg GmbH (VGN)
Rothen­burgerstraße  9
90443 Nürn­berg

Telefon: 0911/ 270 750
E-Mail: info@vgn.de