Wer sich für den Einbau neuer Fenster entscheidet, hat bei der Anbieter- und Produktvielfalt die Qual der Wahl. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Angebote nur wenig. Doch aufgepasst – ein Fenster ist nicht gleich ein Fenster. Der Unterschied moderner Kunststofffenster liegt im Detail!

Individuelle Möglichkeiten dank firmeneigener Produktion

Die Firma Denzlein mit Sitz in Mistendorf, nahe Bamberg, ist Ihr Ansprechpartner für hochwertige Kunststoff-Fenster und -Haustüren in der Region. Das Unternehmen fertig Kunststoff-Fenster seit mittlerweile 50 Jahren. Die industrielle Produktion im eigenen Haus macht es möglich, Fenster in jeder beliebigen Form, Größe und Farbe (standardmäßig 50 verschiedene Farben) anbieten zu können. Montage und Kundendienst erfolgen ausschließlich durch festangestellte Mitarbeiter. Das ermöglicht dem Unternehmen kurze Reaktionszeiten und optimalen Service.

Auch für bis zu 30 Jahre alte Denzlein-Fenster hält das Unternehmen Ersatzteile vor. Bei Denzlein-Fenstern handelt es sich zu 100% um Premium-Fenster „Made in Franken“. Hergestellt aus Kömmerling-Profilen, einer Marke der Profine-Gruppe mit Sitz in Pirmasens.

Für besonders hohe Stabilität werden die Profile im firmeneigenen Werk mit hochdimensionierten Stahlkernen verstärkt. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern verwendet Denzlein ausschließlich EPDM-Dichtungen, die in die Fensterprofile per Hand eingezogen werden. EPDM-Dichtungen haben auch nach Jahren noch eine deutlich höhere Flexibilität als TPE oder verschweißbare Dichtungen.

Moderner Einbruchschutz für Fenster

Auch in Sachen Einbruchsicherheit sind Denzlein-Fenster bereits in der Standardausführung bestens ausgestattet. Drei standardmäßig im Rahmen eingebaute Stahlsicherheitsschließteile mit sog. Pilzkopfzapfen erschweren das Aufhebeln des Flügels erheblich. Darüber hinaus verbaut das Unternehmen Secustik®-Fenstergriffe, die einen patentierten Sperr-Mechanismus als integrierte Basis-Sicherheit beinhalten. Während die Fenster von innen normal betätigt werden können, blockiert der Griff beim Versuch den Fenstergriff von außen über den Beschlag zu manipulieren.

Dieser zusätzliche Aufwand macht die Qualität von Denzlein-Fenstern aus - auch nach Jahrzehnten!


Kontakt

Denzlein GmbH
Erlesgarten 3
96129 Strullendorf

Telefon 09505 / 92 22-0
Fax 09505 / 92 22-20
E-Mail info@denzlein.com