Die große Romanadaption, in der europäische Geschichte ein Individuum schreibt; Kindertheater, in dem ein geheimnisvolles Wesen aus dem Schulranzen schlüpft, Neue Dramatik, in der sich drei junge Schauspielerinnen den Widrigkeiten der Welt stellen oder ein intensiver Tanzabend, in dem die Körper miteinander verschmelzen und von Sehnsucht erzählen – das alles zeugt von der Fülle, der Lust und dem politischen Bewusstsein der bayerischen Theater. Und haben Sie schon einmal Theater durch eine 3D-Brille erlebt?

Die 38. Theatertage in Bamberg

Das ETA Hoffmann Theater holt 29 herausragende Inszenierungen zu den 38. Bayerischen Theatertagen im Zeitraum vom 13. bis 28. Mai 2022 nach Bamberg. Dazu wird es eine rauschende Eröffnungsfeier, ein zünftiges Bergfest, Konzerte, Gespräche und Begegnungen geben. Eine junge Festivalredaktion wird das Festival redaktionell auf unterschiedlichen analogen und digitalen Kanälen begleiten. Den Auftakt macht ein neues Stück der renommierten Theaterautorin Theresia Walser. Die Intendantin des ETA Hoffmann Theaters, Sibylle Broll-Pape wird die Uraufführung am 13. Mai 2022 auf die Bühne bringen. Im Anschluss wird es bei Jazzmusik im Theaterfoyer die Möglichkeit geben, zu starken Rhythmen das Tanzbein zu schwingen.

Die Karten sind bereits jetzt erhältlich

Die Auswahl der gezeigten Stücke wurde in die Hände eines Gremiums aus Expert*innen gelegt. Es hat in einem mehrstufigen Verfahren über 100 Sichtungen getätigt. Es besteht aus fünf Persönlichkeiten der überregionalen Theaterszene: Friederike Engel (Künstlerische Leiterin der Tafelhalle im KunstKulturQuartier Nürnberg), Christoph Leibold (Kulturjournalist und Theaterkritiker), Anne Maar (Kinderbuchautorin und Leiterin des Theaters Schloss Maßbach), Mehdi Moradpour (Autor, Übersetzer und Dramaturg an den Münchner Kammerspielen) und der Sprecherin des Auswahlgremiums Victoria Weich (Leitende Dramaturgin am ETA Hoffmann Theater).

Mehr Informationen zu den 38. Theatertagen in Bamberg gibt es auf www.bayerische-theatertage.de. 


Kontakt, Öffnungszeiten und Adresse

ETA Hoffmann Theater
E.T.A.-Hoffmann-.Platz 1
96047 Bamberg

Tel. 0951/873030 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: 11-14 Uhr, Mittwoch zusätzlich 16-18 Uhr.