Anzeige
Karriere

10. Kronacher Ausbildungsmesse

Schüler und Eltern aufgepasst! Am Samstag, 13. Oktober findet die 10. Ausbildungsmesse im Schulzentrum von 10 bis 15 Uhr statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sie starteten in diesem Jahr bei der Heinz-Group ihre Ausbildung.
+7 Bilder

Nutzen Sie die Chance! Nutzen Sie in ungezwungener Atmosphäre die Gelegenheit, um mit Arbeitgebern und Personalchefs ins Gespräch zu kommen. Lernen Sie die Vielfalt beruflicher Perspektiven in unserer Region kennen.

88 Unternehmen, Institutionen und Organisationen bilden ein breites Spektrum ab. Angeboten werden sowohl traditionelle als auch neue Ausbildungsberufe und technischen, wirtschaftlichen, sozialen Bereich und im Pflegebereich. Zudem gibt es auch Infos über Dienstleistungsberufe wie Polizei etc.   

Es gilt der Appell: „Lauft bei der Berufswahl nicht blind darauf los, trainiert für den Ernstfall, nutzt Eure Chancen und nutzt die Gelegenheiten!“

Und eine Gelegenheit beziehungsweise Chance ist die Ausbildungsmesse. An den Ständen der Unternehmer, Handwerker und Dienstleister warten Ausbilder, Personalchefs und Auszubildende darauf, Euch Rede und Antwort zu stehen. Scheut Euch also nicht, Eure Fragen loszuwerden.

Denn: Karriere will geplant sein. Beruflich erfolgreich, das heißt auch, sich mit dem Arbeitgeber auseinanderzusetzen. "Stell Dir vor, du machst Karriere und weißt auch warum!“. In dieser Richtung könnten man die Anforderungen umschreiben, denen Jugendliche in unserer Zeit ausgesetzt sind.

Wenn ein Schüler über sein künftiges Unternehmen Bescheid weiß, wer über das Tätigkeitsfeld Kenntnis hat, wer weiß, was ihm liegt und Spaß macht und dazu die entsprechenden Schulnoten vorweisen kann, der hat gute Chancen einen für ihn in Frage kommenden Beruf zu erlernen.

Die Ausbildungsmesse gibt einen Überblick über die beruflichen Perspektiven im Landkreis. Die Aussteller, also die teilnehmenden Unternehmen, Handwerker und Dienstleister, wollen nicht nur Rede und Antwort stehen, sondern zudem auch als eine zentrale Berufsinformationsveranstaltung die „Fachkräfte von morgen“ aufzeigen.

Die Teilnahme an der Ausbildungsmesse ist für alle Mittelschüler aus dem Landkreis Kronach eine schulische Pflichtveranstaltung. Aber auch Schüler aus den weiterführenden Schulen sollten sie unbedingt besuchen. Gedacht ist die Veranstaltung bereits für Schüler ab der 8. Schulklasse. 

Jeder Heranwachsende sollte die Gelegenheit nutzen, die Unternehmer und Dienstleister in der Region kennen zu lernen, Kontakte knüpfen, Termine für Ferienjobs und Berufspraktika vereinbaren um somit sein „künftiges“ Unternehmen kennen zu lernen.

Organisiert wurde die Ausbildungsmesse von der Wirtschafts- und Strukturentwicklungsgesellschaft Landkreis Kronach mbH. 



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren