Franken
Ostern

Oster-Geschenke für Kinder: Das empfehlen die Experten

Laut dem Einzelhandelverband ist Ostern neben Weihnachten und Geburtstagen der drittwichtigste Geschenke-Anlass. Aus Sicht des Kinderschutzbundes Niedersachsen droht Ostern jedoch immer mehr zu einem Konsumfest zu verkommen. Deshalb hier die Tipps der Experten für geeignete Ostergeschenke für die Jüngsten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Experten warnen vor einer zunehmenden Kommerzialisierung des Osterfestes. Sie empfehlen, lieber den Feiertag gemeinsam zu verbringen. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn
Experten warnen vor einer zunehmenden Kommerzialisierung des Osterfestes. Sie empfehlen, lieber den Feiertag gemeinsam zu verbringen. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn

Am kommenden Wochenende ist Ostern. Das bedeutet, dass sich am Ostersonntag wieder viele Kinder im Garten auf die Suche nach Osternestern machen werden. Für Eltern wird es jedoch immer schwieriger den Kinderwünschen zu Ostern gerecht zu werden. Experten empfehlen, nicht zu versuchen, alle Erwartungen der Kinder zu erfüllen.

Leiter des bundesweit größten Osterhasen-Postamtes befürchtet: Ostern entwickelt sich von den Kinderwünschen her zu zweitem Weihnachten

Hans-Hermann Dunker, Leiter des Osterhasen-Postamtes in Ostereistedt, berichtet, es komme immer öfter vor, dass Kindern ihren Briefen an der Osterhasen Seiten aus dem Spielzeugkatalog samt Bestellnummer beifügen.

Johannes Schmidt vom Kinderschutzbund empfiehlt den Eltern deshalb, nicht zu umfangreich auf die besonderen Wünsche der Kinder einzugehen, da sie sonst eine Generation mit "absolut überzogener" Haltung heranziehen würden.

Schmidt gibt den Rat an die Eltern, lieber eine gemeinsame Aktion zu schenken, wie beispielsweise eine Wanderung, einen Kurzurlaub oder einen Ausflug zu einem Kinderfest. Denn mit Ostern beginnt bei uns auch wieder die Outdoor-Saison.

In diesem Zusammenhang bieten sich auch Geschenke wie beispielsweise Laufräder für die Kleinsten oder auch Fahrräder und Roller an. Den Eltern stehen in diese Richtung unendliche Möglichleiten offen, die auch der Familie an sich viel Mehrwert bringen würden.

Woher kommt das Schenken zu Ostern?

Der Kindergottesdienst-Beauftragte der hannoverschen Landeskirche, Pastor Dirk Schliephake, sieht im Schenken zum Fest eine Tradition. Der Wechsel der Emotionen, wie er in der Ostergeschichte beschreiben ist, als die Frauen im Haus von der Auferstehung Jesu erfahren hatten, sei, so Schliephake, "ein lebenswichtiges Geschenk".

So begründet sich schließlich die Tradition zu Ostern Geschenke im Haus oder im Garten zu verstecken. Pastor Schliephake empfiehlt deshalb den Kindern Dinge zu schenken, die sie in Bewegung bringen. Natürlich dürfen die Schoko-Eier als Dauerbrenner im Osternest trotzdem nicht fehlen.

Kaufen sie hier Artikel, welche ein gelungenes Osterfest für unsere Kleinsten garantieren.

Laufräder bei Amazon kaufen

* Hinweis: Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Lesen Sie auch auf inFranken.de:Bücherideen für Kinder - das sind Geschenktipps zu Ostern 2019

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren