Laden...
New York
Liebe und Frühlingsgefühle

Liebe lebt weiter: Virtuelle Dates, Straßen-Hochzeit und kreatives Corona-Kennenlernen

Die Welt steht in vielen Bereichen still. Manche Branchen haben gerade jetzt viel zu tun. Auch das Liebesgeschehen im Netz explodiert gerade förmlich und sucht sich dabei kreative Wege. So auch auf der führenden Singlebörse Frankens.
Artikel drucken Artikel einbetten
Regionales Onlinedating erfreut sich steigender Beliebtheit. Niemand will auf Frühlingsgefühle verzichten. So findet die Liebe auch in Zeiten physischer Abstandsgebote einen Weg.
Regionales Onlinedating erfreut sich steigender Beliebtheit. Niemand will auf Frühlingsgefühle verzichten. So findet die Liebe auch in Zeiten physischer Abstandsgebote einen Weg. Foto: Peter Steffen (dpa)

Liebe findet auch in der Corona-Krise ihren Weg. Diese sind häufig kreativ, außergewöhnlich oder auch mal unkomplizierter. In Zeiten von physischer Distanz – denn soziale Distanznahme muss ja aufgrund der heutigen Kommunikationstechnologie nicht unbedingt sein – sieht Dating manchmal so romantisch aus, als hätte Hollywood es erfunden.

Führendes Single-Portal der Region mit über 50.000 Profilen: single.inFranken.de

Anmache per Drohne und Dinner auf benachbarten Dächern

Vor einigen Tagen ging die Geschichte der beiden Nachbarn Jeremy Cohen und Tori Cignarella viral: Er sah sie auf dem Nachbardach in Brooklyn tanzen und schickte seine Drohne samt aufgeklebter Telefonnummer rüber. Aus einem Chat wurde ein romantisches Dinner, bei dem sie auf ihrem und er auf seinem Dach saß. Jeremy hielt die Geschichte medienwirksam fest, Millionen sahen zu. Er betonte, dass die Story echt sei: „Solange wie diese Quarantäne anhält, könnte ich in einer Fernbeziehung mit jemandem sein, der auf der anderen Seite meiner Straße wohnt.“

Hochzeit auf der Straße – Traurede aus dem Fenster heraus

Ein bisschen weiter sind Reilly Jennings und Amanda Wheeler, die dem TV-Sender NBC zufolge in Manhattan auf der Straße heirateten - die Trauung nahm ihr Freund Matt Wilson aus dem Fenster seines Apartments im dritten Stock vor. Die beiden hatten die Lizenz zur Hochzeit demnach schon erhalten, als die Stadt verkündete, das Standesamt auf unbestimmte Zeit zu schließen. So musste Freund Wilson aus seinem Apartment heraus aushelfen - NBC zufolge zitierte er bei der Trauung das Buch „Liebe in Zeiten der Cholera“ von Gabriel García Márquez.

Partner mit der Singlebörse von inFranken.de entdecken: single.inFranken.de

Frühlingsgefühle trotz Corona – Viele testen Online-Partnersuche

Was die Singles hierzulande betrifft, sind mehr Menschen als sonst interessiert daran, Singlebörsen im Netz auszuprobieren. Während die Natur sich draußen angesichts der Temperaturen und sonnigen Tage nur so vor Fruchtbarkeit strotzt, wollen Alleinstehende nicht auf Frühlingsgefühle verzichten. So verzeichnete zuletzt auch single.inFranken.de, die führende Singlebörse der Region enorme Zugriffszuwächse.

Sind sie noch auf der Suche nach dem passenden Partner? Auf single.inFranken.de registrieren und die große Liebe finden.

Hilfreiche Tipps zu Dating und Liebe gibt es außerdem hier: