Tourismusschule Franken in Kronach

Ab September 2016: Berufsausbildung und Fachabitur in drei Jahren – schulgebührenfrei!
 
+7 Bilder
„Die fränkische Schullandschaft ist um eine staatliche Ausbildung reicher geworden und im Jahr 2014 erfolgreich gestartet“, so Schulleiter Rudolf  Schirmer. Im September 2015 hat eine zweite Klasse ihre Ausbildung zum Staatlich geprüften Assistenten (m/w) für Hotel- und Tourismusmanagement mit allgemeiner Fachhochschulreife begonnen.

Die dreijährige Ausbildung richtet sich an junge Menschen, die sich für Gastronomie, Hotellerie und Tourismus interessieren. Darüber hinaus ist es wichtig, gerne mit Menschen zu tun zu haben und Wert auf gute Umgangsformen zu legen. Die Schülerinnen und Schüler erwartet eine abwechslungsreiche, praxisnahe Ausbildung mit Lernküche, Rezeption, Reisebüro, einem komplett eingerichteten Hotelzimmer sowie EDV-Räumen mit neuester Reisebüro- und Hotelsoftware. Lehrer und Schüler geben am Infoabend einen umfassenden Einblick in Lehrplan und Erfahrungen.


Mehr Informationen gibt es auch am Infoabend in der Tourismusschule Franken, Siechenangerstraße 13 in Kronach, Raum A 023/024 am Donnerstag, den 25. Februar um 18:00.
 
Einen wichtigen Bereich nehmen Sprachen, Allgemeinbildung und der wirtschaftswissenschaftliche Bereich ein. Interkulturelle Kompetenz
und fundiertes kaufmännisches Wissen sind die Standbeine zukünftiger
Führungskräfte im Bereich Tourismus und Gastronomie. Mit
dieser Berufsausbildung haben die Absolventen die Wahl, regional, national
oder international eine Laufbahn als Assistent/-in in der Geschäftsleitung
eines Reiseunternehmens, Hotels oder einer Kur-/Bäderverwaltung
einzuschlagen. Es besteht ebenso die Möglichkeit im öffentlichen Dienst
in den Bereichen Tourismus oder Fremdenverkehr einzusteigen. Natürlich hat
man die besten Voraussetzungen für den Weg in die Selbstständigkeit, entweder als Neugründer oder für die Übernahme des elterlichen Betriebs.
 

Vielseitige Berufsperspektive

Da die Schule die Möglichkeit zur Erlangung der Fachhochschulreife bietet, kann sich ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Tourismus-, Hotel-, Sport-, oder Eventmanagement anschließen.
 
Interessierte Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2015/2016 den Mittleren Bildungsabschluss oder die Oberstufenreife erreichen, können sich darüber hinaus auf folgenden Ausbildungsmessen an unserem Messestand informieren:
05. März, 10-14 Uhr: Berufsschulzentrum Forchheim, Fritz-Hoffmann-Str. 3
12. März, 09-14 Uhr: Staatliche Berufsschule Lichtenfels, Goldbergstraße 5


http://www.tourismusschulefranken.de/bewerbung