GARITZ. Am Sonntag, 4. März, 10 bis 16.30 Uhr, findet zum 11. Mal der Berufsinformationstag an der Staatlichen Berufsschule Bad Kissingen statt. Wer noch nicht genau weiß, welchen Beruf er erlernen möchte, erhält hier die Gelegenheit, sich umfassend vor Ort über ein breit gefächertes Angebot an unterschiedlichsten Ausbildungsberufen zu informieren.
In Garitz beschult werden die Berufe Bankkaufmann, Bestattungsfachkraft, Drechsler, Fachkraft im Gastgewerbe, Fachmann für Systemgastronomie, Friseur, Hotelfachmann, Kaufmann für Büromanagement, Kaufmann im Einzelhandel, Kaufmann im Gesundheitswesen, Kfz-Mechatroniker, Koch, Maler und Lackierer, Restaurantfachmann, Schreiner, Sport- und Fitnesskaufmann, Tischler, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Verkäufer, Veranstaltungskaufmann und Zimmerer.
Doch jede Menge Informationen gibt es auch zu folgenden Berufen: Altenpfleger, Assistent für Ernährung und Versorgung, Bauten- und Objektbeschichter, Elektroniker, Ergotherapeut, Erzieher, Fahrzeuglackierer, Fremdsprachenkorrespondent, Hauswirtschafter, Heilerziehungspfleger, Hotelkaufmann, Karosserie- und Fahrzeugmechaniker, Kinderpfleger, Krankenpfleger, Land- und Baumaschinenmechatroniker, Mediengestalter, Medizinischer Fachangestellter, Pflegefachhelfer, Physiotherapeut, Rettungsassistent, Rettungssanitäter, Sozialbetreuer, Werkzeugmacher und Zweiradmechatroniker. Die Veranstalter - die Berufsschule Bad Kissingen, die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen, der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft und der Landkreis Bad Kissingen - laden hierzu Schüler, Eltern, Lehrer, Ausbilder und Interessierte herzlich ein. Der Berufsinformationstag findet alle zwei Jahre statt. Die Schüler können sich direkt bei den Lehrern, den Ausbildern und Auszubildenden sowie Vertretern der Kammern und Verbände informieren. In der Turnhalle auf dem Gelände der Berufsschule findet außerdem eine Ausbildungsplatzbörse statt, mit der Intention Ausbildungsplatzangebote der Firmen zu präsentieren. Die hauseigene Gastronomie sowie die Bäcker- und Metzgerinnung bieten verschiedene Speisen, Backwaren und Snacks an. Informiert wird auch über einen besonderen Bildungsgang an der Berufsschule - Berufsschule Plus - er führt neben der Ausbildung zum Fachabitur. Die Auszubildenden erhalten zu ihrem regulären Berufsschulunterricht samstags Zusatzunterricht um nach zwei oder drei Jahre die Fachabiturprüfung abzulegen. An diesem Tag werden auch die Allgemeinbildenden Fächer wie Religion, Sport oder Sozialkunde präsentiert, um die Einblicke in das Schulleben abzurunden. Rund 2000 Besucher zog das Programm im Jahr 2016 in die Staatliche Berufsschule nach Garitz. Neben den gezielten praxisorientierten Informationen für Schulabgänger bietet der BIT ein Bewerbertraining, ein Schülerquiz mit Gewinnspiel, eine Praktikumsbörse und einen Bewerbungsmappen-Check. Schüler sollten dazu ihre Bewerbungsmappe mitbringen. Die Veranstaltung wendet sich nicht nur an Schulabgänger aller Schularten, sondern ist gleichzeitig "Tag der offenen Tür" der Staatlichen Berufsschule. "Die Bevölkerung ist eingeladen, die Räumlichkeiten und Freiflächen zum Dialog zwischen Schülern, Ausbildern und Unternehmen zu nutzen", meint Schulleiterin Karin Maywald. Der Eintritt ist frei, kostenlose Parkplätze stehen auf dem Schulgelände sowie im Gewerbegebiet Garitz, auf dem Gelände von tegut, Norma und in der Garitzer Einkaufs-Galerie zur Verfügung. Staatliche Berufsschule, Seestr. 11, 97688 Bad Kissingen
red/Anja Vorndran