Laden...
Anzeige
18. Januar

Azubimesse in Bad Bocklet

Im Kursaal in Bad Bocklet, 10 bis 16 Uhr, in lockerer Atmosphäre Unternehmen kennenlernen
Artikel drucken Artikel einbetten
Die erste Azubimesse in Bad Bocklet war ein voller Erfolg. Jetzt, am 18. Januar kommt die zweite Auflage der Veranstaltung, bei der zukünftige Auszubildende Unternehmen kennenlernen können.   Foto: privat
Die erste Azubimesse in Bad Bocklet war ein voller Erfolg. Jetzt, am 18. Januar kommt die zweite Auflage der Veranstaltung, bei der zukünftige Auszubildende Unternehmen kennenlernen können. Foto: privat

Die erste Azubimesse in Bad Bocklet war ein voller Erfolg. Mit mehr als 500 Besuchern wurden die Erwartungen der Organisatoren weit übertroffen. "Über das positive Feedback haben wir uns ganz besonders gefreut", erinnert sich Marcel Dünisch, einer der Organisatoren. Knapp 40 Unternehmen aus der Region stellten sich im Kursaal von Bad Bocklet vor. Am Samstag, 18. Januar 2020 ist es wieder soweit: Von 10 bis 16 Uhr findet die zweite Azubimesse im Kursaal von Bad Bocklet statt.

Es haben sich bereits über 35 Unternehmen angemeldet, weitere befinden sich auf der Warteliste. Dabei geht die Spannweite von kleinen Familienbetrieben bis zu großen Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern aus den verschiedenen Berufsbranchen aus dem ganzen Landkreis.

"Wir wollen mit der Azubimesse den Jugendlichen verdeutlichen, welches berufliche Potenzial in unserer Region steckt", erklärt Raphael Langer - einer der Ideengeber und Initiatoren der ersten Azubimesse - den Grundgedanken. Die Besucher können sich auf der Azubimesse über die angebotenen Stellen für Praktika, Ausbildung und Studium informieren. Sie haben die Chance an der Azubimesse in den direkten Kontakt mit Ausbildern und Personalleitern zu treten.

      Lesen Sie weiter auf Seite 7

Verwandte Artikel