Wer bei der Baubranche an verschwitzte, sonnenverbrannte Männer ohne Schulabschluss denkt, liegt definitiv falsch. Auf dem Bau sind gut ausgebildete Fachkräfte (m/w/d) gefragt, die gerne die Ärmel hochkrempeln und anpacken können, aber gleichzeitig auch clevere Köpfe sind und mitdenken können.

Jede Baustelle ist anders, daher ist man ständig mit neuen Herausforderungen konfrontiert und hat einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Dabei ist man nicht allein, sondern kann sich auf die Hilfe und Unterstützung seiner Teamkollegen verlassen. Außerdem gibt es zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten, um in der Baubranche später Karriere zu machen. Eine Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d), Maurer (m/w/d) oder Kanalbauer (m/w/d) ist dafür die perfekte Grundlage. Und noch ein Pluspunkt: In der Baubranche verdienst Du schon als Azubi gut und kannst Dich bereits im ersten Lehrjahr über eine monatliche Vergütung von 890 Euro freuen, was sich bis zum dritten Ausbildungsjahr noch auf 1.495 Euro steigert.

Alle Informationen zur Ausbildung bei Riedel Bau

Warum Riedel Bau der richtige Arbeitgeber ist

Bei Riedel Bau wird viel Wert auf ein familiäres Betriebsklima gelegt. Darüber hinaus profitieren die Mitarbeiter (m/w/d) von zahlreichen Events wie Firmenfesten, Radtouren, Freizeiten oder Firmenläufen. Da die Aus- und Weiterbildung im Fokus steht, gibt es außerdem unter dem Titel “Riedel Campus” ein gezieltes Weiterbildungsprogramm. Es startet mit der Begleitung von Berufseinsteigern und reicht bis zu einem umfangreichen Seminar- und Schulungsangebot, aus dem alle Mitarbeitenden wählen können. Für alle Azubis und dualen Studenten führt Riedel Bau jedes Jahr zum Ausbildungsstart ein „Azubi Camp“ durch. Während dieser zweitägigen Veranstaltung hat man die Möglichkeit, sich kennenzulernen und mit den Ausbildungsleitern ins Gespräch zu kommen. Das Ausbildungsleiter-Team steht den Riedel Bau Azubis und Studenten rund um die Ausbildung zur Seite. Darüber hinaus gibt es ein Prämiensystem für gute Leistungen während der Ausbildung.

Facts zu Riedel Bau

Riedel Bau ist ein mittelständisches Bauunternehmen ist mit Hauptsitz in Schweinfurt und weiteren Standorten in Erfurt, München und Berlin. 1899 gegründet, errichtet Riedel Bau heute in ganz Deutschland Industrie-, Gewerbe- und Wohnungsbauten. Aktuell beschäftigt Riedel Bau ca. 480 Mitarbeiter, davon rund 40 Auszubildende und verzeichnete 2020 eine Jahresbauleistung von 240 Mio. Euro. In der Berufsausbildung liegt der Schwerpunkt auf den handwerklichen Ausbildungsberufen Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d), Kanalbauer (m/w/d) und Maurer (m/w/d). Riedel Bau bietet aber auch den Ausbildungsberuf Industriekaufmann (m/w/d), ein duales FH-Studium im Bauingenieurwesen sowie Werkstudententätigkeiten und Praktika an.

Ausbildung & Karriere bei Riedel Bau

Du hast noch Fragen zur Ausbildung? Das Team der Personalentwicklung hilft dir gerne weiter:

Telefon: 09721 676 199
E-Mail: karriere@riedelbau.de

Wenn Du mehr über Riedel Bau und dessen Qualitäten als Arbeitgeber erfahren möchten, findest Du auf der Karriereseite von Riedel Bau und in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram, XING oder LinkedIn weitere Informationen.