Anzeige
Karriere

Arbeiten bei der HUK: Was den Arbeitgeber aus Coburg so attraktiv macht

Von Arbeitszeit bis Zusatzleistungen: So modern ist Arbeit in der HUK.
Artikel drucken Artikel einbetten
+5 Bilder

Was muss ein moderner Arbeitgeber wie die HUK-COBURG können, um die richtigen Mitarbeiter zu finden und zu binden? Diese Frage stellen sich momentan viele Menschen aus den Bereichen Personalmarketing und Recruiting, denn sie sind auf der Suche nach Fachkräften. Viele Unternehmen konkurrieren um Professionals und Menschen, die es werden wollen, um Berufseinsteiger und Berufserfahrene – und sie wissen, dass sie mehr als andere bieten müssen, damit sich Bewerber für sie entscheiden und langfristig an Bord bleiben.

Die HUK-COBURG hat sich vor vielen Jahren die Frage gestellt, wie sie nicht nur ein sehr guter, sondern ein hervorragender Arbeitgeber werden kann. Die Antwort ist: man möchte mehr bieten als den zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem der Marktführer in der Versicherungsbranche. Wer in der HUK-COBURG arbeitet, kommt unter anderem in den Genuss von flexiblen Arbeitszeitmodellen, zahlreichen Gesundheitsangeboten, Mitarbeiterrabatten, Kinderbetreuung oder mehrschichtigen Bonussystemen für Mitarbeiter und Führungskräfte – und das in einer Region, die eine passende „Work-Life-Balance“ garantiert.

Alle Vorteile der HUK-COBURG

Flexible Arbeitszeiten bei der HUK

Die HUK-COBURG bietet ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit individuell zu gestalten. Soweit es die betrieblichen Belange zulassen, können die Mitarbeiter Arbeitsbeginn und -ende während der Kernzeiten zwischen 7 und 20 Uhr frei wählen. Mehr als 600 Mitarbeiter, speziell in der Abteilung Kundenberatung, nutzen momentan die Möglichkeit der sogenannten Telearbeit. Bei dieser Beschäftigungsform arbeiten die Kollegen bis zu vier Tage in der Woche komplett von zuhause aus an einem eigens von der HUK eingerichteten Arbeitsplatz und können Beruf und Privatleben bestmöglich verbinden.

Für viele Mitarbeiter gibt es außerdem die Möglichkeit, „Home-Office“ zu nutzen und an einzelnen Tagen in Ruhe in den eigenen vier Wänden zu arbeiten. Weiterhin ist es Mitarbeitern und Führungskräften möglich, ihre Arbeitszeit nach persönlichem Bedarf zu reduzieren - mehr als 35 % aller 10.000 Mitarbeiter arbeiten in Teilzeit, auch das Modell „Führung in Teilzeit“ wird oft angenommen. 

Seit 2015 gibt es in der HUK-COBURG das so genannte Zeitwertkonto, auf das der Mitarbeiter nach Wunsch und in flexibler Höhe Gehaltsbestandteile einbringen kann, um sich diese später in Freizeit auszahlen zu lassen. Durch die Einbringung von Geld und dem Gegenwert von Zeit kann jeder ein Wertguthaben auf seinem Zeitwertkonto ansparen, von dem eine spätere Freistellung vom Berufsleben finanziert werden kann. Viele Mitarbeiter vom Sachbearbeiter bis zum Abteilungsleiter haben mit diesem Modell bereits ein so genanntes Sabbatical, eine ein- bis zwölfmonatige Auszeit während des Berufslebens, genommen. Außerdem ermöglicht das Zeitwertkonto den früheren Eintritt in den Ruhestand.

HUK zahlt Bonus-Gehalt bei erfolgreichem Jahr

Mitarbeiter der HUK-COBURG erhalten neben den „normalen“ zwölf Gehältern jedes Jahr zwei tarifliche Sonderzahlungen. Außerdem nehmen sie jährlich an einer leistungs- und ergebnisorientierten Vergütung teil, mit der Chance, mehr als ein zusätzliches Monatsgehalt zu erhalten, wenn die damit verbundenen Ziele erfüllt sind. Und auch langjährige Treue zum Unternehmen macht sich bezahlt: gestaffelt nach Betriebszugehörigkeit erhalten Mitarbeiter eine Jubiläumszahlung. 

Unterstützung bei der Kinderbetreuung

Damit die Arbeit in der HUK-COBURG und die Kindererziehung bestmöglich unter einen Hut gebracht werden können, hat die HUK-COBURG zahlreiche Maßnahmen im Programm. Die jüngste ist die Entscheidung zur Errichtung einer betrieblichen Kindertagesstätte direkt neben dem Verwaltungsgebäude in der Willi-Hussong-Straße in Coburg. Dort soll es voraussichtlich ab dem Jahr 2020 zum Start zwei Krippengruppen mit jeweils 12 Plätzen und eine Kindergartengruppe mit 25 Plätzen geben. Bereits jetzt unterstützt die HUK-COBURG junge Familien unter anderem bei der Organisation und bei der Finanzierung von Kinderbetreuung in Ferien und Randzeiten. Auch Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen werden über die gesetzlichen Ansprüche hinaus unterstützt.

Betriebliche Gesundheitsförderung 

Betriebliche Gesundheitsförderung hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Personalarbeit in der HUK-COBURG entwickelt. Sie umfasst mehr als ein Sportprogramm, sondern beruht auf einem wissenschaftlich fundierten Konzept, dem ein ganzheitlicher, gesundheitsförderlicher und präventiver Ansatz zu Grunde liegt. Neben einem breitgefächerten Angebot aufeinander abgestimmter gesundheitsförderlicher Maßnahmen, wie die Bezuschussung von Fitness-Studio-Beiträgen und Präventionskursen, steht für Mitarbeiter und Angehörige an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr eine externe telefonische Beratung zur Verfügung, welche Auskunft, Beratung und Unterstützung in beruflichen und privaten Angelegenheiten leistet.

Dieses Angebot wird durch Sportkurse in zwei Sporthallen in der Coburger Zentrale, bundesweit ausgerichtete Gesundheitstage, die jährlich angebotene Grippeschutzimpfung und weitere gesundheitsbezogene Aktionen begleitet - und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: In der Zentrale in Coburg gibt es zwei Betriebsrestaurants, in denen die Mitarbeiter täglich zwischen mehreren Haupt- und Nachspeisen wählen können. An den Außenstellen erhalten Mitarbeiter ein monatliches Essensgeld.

Zufriedene Mitarbeiter

Die „HUKis“ arbeiten gerne bei ihrem Unternehmen. Das ist das Gesamtergebnis der vergangenen Mitarbeiterbefragungen. Sie sind weit überdurchschnittlich engagiert, haben eine hohe Identifikation mit Produkten und Dienstleistungen der HUK-COBURG und beweisen hohe Loyalität und Verbundenheit mit ihrem Unternehmen. Wenn Sie mehr über die HUK-COBURG und ihre Qualitäten als Arbeitgeber erfahren möchten, finden Sie auf der Karriere-Seite der HUK-COBURG weitere Informationen.

Karriere bei der HUK-COBURG starten

Sie haben Fragen zur Arbeit bei der HUK-COBURG? Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Kathrin Dittmer
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Telefon: 09561/96-13311
E-Mail: gbk-karriere@huk-coburg.de

Wenn Sie mehr über die HUK-COBURG und ihre Qualitäten als Arbeitgeber erfahren möchten, finden Sie auf der Karriereseite der HUK-COBURG und in den sozialen Netzwerken Facebook, Linkedin, Instagram oder XING weitere Informationen.

Hier finden Sie die HUK-COBURG:

   


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren