Bamberg
Rezept

Glühwein selber machen: 8 Rezepte für Zuhause

Sie wollen Glühwein trinken, doch der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist Ihnen zu teuer oder gar zu kalt? Wir haben für Sie acht Glühwein- und Punsch-Rezepte zum selber machen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einen Glühwein selber machen ist gar nicht so schwierig, wie einige denken. Hier sind acht Rezepte zum selber machen. Symbolbild: Pixabay
Einen Glühwein selber machen ist gar nicht so schwierig, wie einige denken. Hier sind acht Rezepte zum selber machen. Symbolbild: Pixabay

Die Weihnachtszeit läutet auch den Startschuss der Glühweinsaison ein. Auf Weihnachtsmärkten kann niemand dem leckeren Heißgetränk den Rücken zu kehren. Für diejenigen, die nicht genug davon kriegen können, haben wir einige Rezepte für Zuhause zum selber machen aufgelistet.

Glühwein

  • 1 Flasche trockener Rotwein
  • 1 Orange
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Gewürznelken
  • 2 EL Zucker oder Honig

Weißer Glühwein

  • 400ml Weißwein
  • 200ml weißer Traubensaft
  • 2 TL Honig
  • 2 Zimtstangen
  • 4 Streifen unbehandelte Orangenschalen

Vanille-Glühwein

  • 1l Weißwein
  • 250ml Orangensaft
  • 3 Nelken1 Apfel
  • 2 Sternanis
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Honig

Glögg - schwedischer Glühwein

  • 750ml trockener Rotwein
  • 250ml Wodka
  • 200g brauner Zucker
  • 20 Kardamomsamen
  • 10 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 1 Ingwerstück
  • 70g Rosinen
  • 1 Sternanis

Bratapfelpunsch

  • 2l naturtrüber Apfelsaft
  • 4 Äpfel
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Zimtstangen
  • 15 Nelken
  • 2 Pimentbeere

Kirschpunsch

  • 1l Kirschsaft
  • 3 Zimtstangen
  • 2 Nelken
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Vanille Extrakt

Orangenpunsch

  • 250ml schwarzer Tee
  • 4 Orangen
  • 4 EL Rum
  • 1 Msp. Zimt
  • 1/4 Vanilleschote
  • 1 Kardamomkapsel
  • 2-4 Kluntje Kandis

Heißer Hugo

  • 400ml Weißwein
  • 100ml Holunderblütensirup
  • 2 Zweige Minze
  • 1/2 Limette (Saft und Schale)

Bei der Zubereitung sollte drauf geachtet werden, dass die Weine ausschließlich erhitzt werden. Sobald sie kochen, entweicht der Alkohol. Natürlich können die Heißgetränke auch in alkoholfreier Variante zubereitet werden. Einfach den Wein mit beliebigen Säften wie Apfel- oder Traubensaft ersetzen.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren