Anzeige
Gesundheit

Fit in Coburg

12. Gesundheitstag in Coburg: Am 17. Februar dreht sich wieder alles rund ums Thema Gesundheit!
Artikel drucken Artikel einbetten
In diesem Jahr wird das Portfolio auf die ganze Familie angepasst und viele neue Anbieter werden mit dabei sein. Foto: © 2012-2018 Gesundheitstag-Coburg.de

Auch im Jahr 2019 ist es wieder so weit: Coburg hält sich fit und informiert! Der 12. Gesundheitstag konnte erneut auf die Beine gestellt werden, dank engagierter Partner wie dem Sportland Coburg und Hörgeräte Geuter. Am 17. Februar von 9.30 bis 17 Uhr hat das Kongresshaus Rosengarten in Coburg seine Türen für Groß und Klein geöffnet. Der Eintritt ist wie immer kostenlos. Erneut können die Besucher an interessanten Vorträgen und Mitmachangeboten teilnehmen. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr ein Gewinnspiel, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt! Alle Aussteller freuen sich auf die Besucher und stehen für Fragen den gesamten Sonntag mit Informationen und Beratung zur Verfügung.

Wie halte ich mich fit?

Gute Tipps wie man die ganze Familie fit und gesund hält, bekommt man beim 12. Gesundheitstag. Seit einem Jahrzehnt wird das Thema Gesundheit mit all seinen Facetten in den Vordergrund gestellt und von allen Seiten beleuchtet. Das Thema Gesundheit beschäftigt uns in allen Lebenslagen und vor allem auch in jedem Alter. Egal ob als Kind, mit 30, 40, 50 oder 60 Jahren: Den Körper fit und gesund zu halten, ist das A und O. Der Gesundheitstag bietet jedes Jahr aufs Neue die Möglichkeit, sich vor Ort zu informieren.

Programm für die ganze Familie

In diesem Jahr wird das Portfolio auf die ganze Familie angepasst und viele neue Anbieter werden mit dabei sein. Neben dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg wird auch das Netzwerk Junge Eltern/Familien für Kinder bis zu drei Jahren an seinem Stand über Angebote im Bereich Ernährung und Bewegung mit der Programmreihe „Kinderleicht und lecker“ – fit und gesund durch den Familienalltag des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten informieren.

Die Ausstellung zum Thema „Vom Säugling zum Löffelhelden“ zeigt, wie der Umstieg auf feste Nahrung gelingen kann, berichtet über eine ausgewogene Beikost-Ernährung und gibt Tipps zum Selberkochen von Beikost sowie zur Bewertung von Fertigbeikost. In einer kleinen Bewegungsinsel wird Bewegungsspaß im Alltag mit Spielideen oder mit einfachen Alltagsmaterialien vermittelt und damit Beispiele zur Förderung der gesunden Entwicklung von Kleinkindern mit allen Sinnen aufgezeigt.

Nähere Informationen zum Gesundheitstag gibt's auf der Homepage!



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren