• Tiktok-Video von "Crippledbutcute" geht viral: Ihre Reaktion auf ein anders Video ist zu sehen
  • "Onlyjayus" erklärt, was wir alles falsch machen beim Mikrowellengebrauch
  • Expertin erklärt den Hintergrund
  • "Onlyjayus" gibt weitere hilfreiche Mikrowellen-Tipps

Ein Tiktok-Video geht aktuell viral. In diesem ist die Reaktion der Userin "Crippledbutcute" auf das Video einer anderen Tiktokerin zu sehen - und diese Reaktion ist äußert witzig. "Onlyjayus" zeigt nämlich, wie eine Mikrowelle richtig benutzt wird. "Crippledbutcutes" Augen werden während der Ausführungen immer größer, als sie erkennt, was sie alles immer falsch gemacht hat.

Mikrowelle richtig benutzen: Tiktokerin zeigt, was wir alles falsch machen

Zu Beginn des Videos fragt "Onlyjayus", ob wir das Phänomen kennen, wenn wir etwas in der Mikrowelle erhitzen und das Essen an manchen Stellen extrem heiß und an anderen noch eiskalt ist.

Sie erklärt, dass das Essen, welches erwärmt werden soll, nicht in der Mitte der Mikrowelle platziert werden darf. Es sollte vielmehr am Rand des Drehtellers hingestellt werden.

Doch warum ist das so?

Essen sollte nicht in die Mitte des Drehtellers gestellt werden: Expertin erklärt warum

Die Seite "Well + Good“ befragte dazu Makenzie Bryson Jackson, eine Lebensmittelwissenschaftlerin und Produktentwicklungsmanagerin.

Sie erklärt: In der Mikrowelle wird elektromagnetische Strahlung auf das Essen geschossen und springt dann in der Mikrowelle hin und her, bis sie etwas trifft. Dies geschieht recht chaotisch, und wenn eine Stelle des Essens erwärmt wird, wird es durch eine "Durchlauferhitzung“ noch wärmer, während andere Stellen kalt bleiben. Deswegen haben die meisten Mikrowellen einen Drehteller, doch der bringt nichts, wenn das Essen in der Mitte steht.

Die Lebensmittelwissenschaftlerin Jackson meint, dass es zwar keinen großen Unterschied macht, aber nur wenige Grad Erwärmung an Stellen, die ansonsten kalt bleiben, oftmals schon genügen, um durch die "Durchlauferhitzung“ die kälteren Stellen auch zu erhitzen.

Was noch besser hilft, aber nicht immer möglich ist: Zwischendurch kurz die Mikrowelle stoppen und umrühren.

Tiktokerin gibt weitere Mikrowellen-Tipps

Die Tiktokerin "Onlyjayus" gibt noch ein paar weitere Tipps zum richtigen Mikrowellen-Gebrauch.

Wenn jemand beispielsweise Zeit sparen will und zwei Sachen gleichzeitig erhitzt werden sollen, kann einfach eine weitere Tasse in die Ecke der Mikrowelle platziert werden. Die zu erwärmenden Speisen können übereinander an den Rand der Platte platziert werden.

Außerdem erklärt sie, dass es sich beim Erwärmen von Nudeln oder Pizza lohnt, ein Glas mit Wasser in die Mikrowelle zu stellen. So sollen die Lebensmittel noch genug Feuchtigkeit haben, ohne gleichzeitig zu feucht zu werden.

Zum Weiterlesen: Vergiftung und Schäden drohen: Diese Lebensmittel sollten auf keinen Fall in die Mikrowelle