• Neues Corona-Symptom vermehrt bei Kindern entdeckt
  • Pseudokrupp-Fälle häufen sich seit Omikron
  • Schwere Hustenanfälle und Heiserkeit: So äußert sich das Symptom
  • Vor allem Kleinkinder sind betroffen

Die hochinfektiöse Omikron-Variante löst vermehrt ein neues Symptom aus: Pseudokrupp. Vor allem bei Kleinkindern sind vermehrt davon betroffen, wie nun aus einer amerikanischen Studie hervorgeht. 

Omikron-Variante sorgt für Anstieg von Pseudokrupp-Fällen

Die Studie wurde am 08. März 2022 vom "american academy of pediatrics" veröffentlicht. Darin berichten die Autoren von 75 mit corona-infizierten Kindern, bei denen Pseudokrupp-Anfälle auftraten. Dem Bericht zufolge kamen neun Kinder deshalb im Krankenhaus zur Behandlung, vier von ihnen auf die Intensivstation. Die Daten wurden im Zeitraum vom 01. März 2020 bis zum 15. Januar 2022 erhoben.

Bei Pseudokrupp ("Laryngotracheitis") handelt es sich um eine Virusinfektion, die bislang vor allem bei Atemwegsinfektionen auftrat. Corona-Patient*innen litten bislang selten darunter, die Omikron-Variante scheint das jedoch zu ändern.

Im Gegensatz zu den bisherigen Corona-Varianten befällt Omikron stärker die oberen Atemwege. Bei Kindern unter sechs Jahren kommt es somit leichter zu einer Entzündung der Schleimhäute im Bereich des Kehlkopfes, was das Auftreten von Pseudokrupp begünstigt.

Pseudokrupp bei Kindern: Das sind die Symptome 

Das zeigen auch die Daten der Studie: 81 Prozent der Fälle entfielen auf die Omikron-Welle, wie das Forscherteam um Ryan Brewster vom Boston Children's Hospital schreibt. Zudem seien die Anfälle schwerer gewesen, als es bei anderen Erregern üblich ist, weswegen einige Kinder ins Krankenhaus oder sogar auf die Intensivstation gebracht werden mussten.

Bestseller: Corona-Selbsttests bei Amazon ansehen

Die betroffenen Kinder waren größtenteils unter zwei Jahre alt, 72 Prozent waren männlich. Bis auf ein Kind wurden alle positiv auf Sars-CoV-2 getestet. Zu den typischen Symptomen von Pseudokrupp gehören eine heisere Stimme, bellender Husten und Stridor - einem Pfeifgeräusch beim Einatmen. Die Studie wurde noch nicht abschließend begutachtet. 

Die Omikron-Variante unterscheidet sich anhand ihrer Symptome stark von Delta. Hier kannst du nachlesen, welche Symptome bei Kindern und Erwachsenen besonders auffällig sind. 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.