• Covid-19 und eine einfache Grippe haben ähnliche Symptome.
  • Sie sind deshalb schwer zu unterscheiden und werden oft verwechselt.
  • Doch die Reihenfolge der Symptome ist entscheidend, um eine Corona-Infektion zu identifizieren.

Das Coronavirus und eine einfache Grippe werden oft verwechselt. Die Symptome sind sehr ähnlich. Wissenschaftler des Krebsinstituts des "USC Michelson Centers" und des "Department of Biological Science" in Südkalifornien haben mit neuartigen Methoden eine Reihenfolge herausgefunden, bei der eine Unterscheidung von Corona und Grippe möglich ist.

Corona und Grippe unterscheiden: Reihenfolge der Symptome ist entscheidend 

Ihrer Studie zu Folge unterscheiden sich die Symptome der beiden Infektionstypen durch ihr zeitliches Auftreten. Inzwischen sei bekannt, in welcher Reihenfolge Coronavirus-Anzeichen am wahrscheinlichsten auftreten. Demnach deutet folgende Reihenfolge potenzieller Coronavirus-Symptome am deutlichsten auf Corona anstatt Grippe hin:

  1. Fieber
  2. Husten
  3. Halsschmerzen
  4. Kopf- und Muskelschmerzen  
  5. Brechreiz
  6. Durchfall

Um die Reihenfolge bestimmen zu können, analysierten die Forscher Daten von zirka 55.000 bestätigte Corona-Infektionen in China in dem Zeitraum zwischen Mitte bis Ende Februar 2020, die durch die Weltgesundheitsorganisation gesammelt wurden. 

Der Mediziner Karl Lauterbach (SPD) bestätigte auf twitter die Ergebnisse der Wissenschaftler aus Kalifornien.

Die daraus entwickelte wahrscheinliche Reihenfolge von Coronavirus-Symptomen wurde abschließend mit 2470 Grippeinfektionsfällen in Nordamerika, Europa und der südlichen Hemisphäre zwischen 1994 und 1998 verglichen. 

Weitere wissenschaftliche Erkenntnisse aus der USA: Laut Angaben der Forscher haben sie ein Medikament entwickelt, das gegen alle Arten von Coronaviren helfen soll