Laden...
Bamberg
Rezept

Rezept für Weihnachten: Grillhähnchen mit Kartoffelsalat

Unser Facebook-Fan Dieter Vollert brutzelt an Heiligabend am liebsten sein Essen auf dem Grill. Dazu macht seine Frau einen Kartoffelsalat. Beide Rezepte finden Sie im Artikel.
 
Grillhähnchen Dieses Foto wurde uns von Dieter Vollert zur Verfügung gestellt.
Grillhähnchen Dieses Foto wurde uns von Dieter Vollert zur Verfügung gestellt.
An Weihnachten wird bei Dieter Vollert am liebsten der Grill angefeuert. Seine Frau macht dazu einen Kartoffelsalat.

Sie haben auch ein leckeres Rezept? Dann schicken Sie es uns an leserreporter@infranken.de!


Grillhähnchen: So werden sie richtig knusprig

2-3 Grillhähnchen mit Maggigewürzmischung würzen
Anschließend kommen die Hähnchen für 100 Minuten bei geschlosssenem Deckel indirekt auf den Grill.


Der Kartoffelsalat

Zutaten

1 kg festkochende Kartoffeln
1mittlere Zwiebel
150ml Gemüsebrühe
3 bis 4 EL Salatöl
2EL Weinessig
1 EL Salz
1 TL Senf
Pfeffer
100g Speck


Zubereitung

Kartoffeln kochen. Wenn sie etwas abgekühlt sind, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel hacken und zu den Kartoffeln geben . Speck in kleinen Würfeln anbraten bis er knusprig ist .

Brühe, Öl , Essig, Salz, Pfeffer und Senf verrühren und das über die noch warmen Kartoffeln geben.

Gut durchmischen und die Speckwürfel auf den Salat geben.

Dieter Vollert und seine Frau wünschen einen guten Appetit!