Lichtenfels
Wald

Vorsicht beim Sammeln von Bärlauch - diese giftigen Pflanzen sehen ihm ähnlich

Der Bärlauch wird gern im Wald gesammelt. Jedoch es gibt ein paar Pflanzen, die ihm sehr ähnlich sehen, jedoch giftig sind.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bärlauch kann man auch im Wald finden, jedoch ist beim Sammeln vorsichtig sein. Symbolfoto: Josef Schröder
Bärlauch kann man auch im Wald finden, jedoch ist beim Sammeln vorsichtig sein. Symbolfoto: Josef Schröder
Beim Bärlauchsammeln sollte man unbedingt auf die Blätter vom Aronstab, Türkenbund und Maiglöckchen achten. Sie sind nämlich sehr giftig: Besonders die Blätter der Maiglöckchen bergen eine tödliche Gefahr.

Um die Pflanzen im Wald besser kennen zu lernen, werden oft Führungen mit Fachleuten angeboten. Auf den vielen Kostbarkeiten, die auf den Waldboden wachsen, sollte nicht unnötig herum getrampelt werden. Besser ist es, auf den Wegen zu bleiben.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren