Deutschland
Reich & berühmt

Weltfußballer Miroslav Klose: So reich ist er wirklich

Miroslav Klose hat eine äußerst erfolgreiche Karriere im Fußball hingelegt und dabei einiges an Vermögen und Reichtum aufbauen können.
Letzter Salto im DFB-Trikot: Miroslav Klose beendet seine Nationalelf-Karriere. Foto: Marcus Brandt/dpa
Letzter Salto im DFB-Trikot: Miroslav Klose beendet seine Nationalelf-Karriere. Foto: Marcus Brandt/dpa
  • Miroslav Klose plant eine Karriere als Trainer
  • Er ist Rekordtorschütze der Nationalmannschaft
  • In seinen Bayern-Jahren verdiente er Millionen

Miroslav Klose begann seine Karriere in einer Zeit, in der die Gehälter und Ablösesummen im Fußballgeschäft langsam anstiegen. Davon profitiert er bis heute.

Werdegang Miroslav Klose

Miroslav Klose wurde in Polen geboren und ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Seine Karriere begann er 1999 in Kaiserslautern, wo er bis 2004 zum ersten Mal auf sich aufmerksam machte.

Zwischen 2004 und 2007 war er für Werder Bremen tätig, ehe er 2007 zu den Bayern nach München wechselte.

Dort spielte er bis 2011 und wechselte anschließend zum ersten Mal ins Ausland. Er wurde Teil des italienischen Teams Lazio Rom. Auch in der deutschen Nationalmannschaft war er äußerst erfolgreich und ist mit 71 Toren in 137 Spielen der torreichste Nationalspieler aller Zeiten

Wie viel Geld hat der Fußballer?

Das Vermögen von Miroslav Klose wird auf etwa 33 Millionen Euro geschätzt. In seinem letzten Jahr bei Bayern München hat er ganze 2,1 Millionen Euro pro Jahr verdient.

Neben seinem Einkommen als Profifußballer hat Klose einiges an Geld durch Sponsoring und Werbeverträge verdient.

Seit dem WM-Halbfinale 2014 und dem 7:1 gegen Brasilien ist Miroslav Klose auch führend in der Torschützenliste aller FIFA-Fußball-Weltmeisterschaften. Mit seinem Namen und Gesicht lässt sich also nicht nur in Deutschland, sondern international Werbung machen. 

Was macht er heute?

Klose war immer für seine zurückhaltende Persönlichkeit bekannt. Statt Erfolg und Ruhm komplett auszuschlachten, hat er sich immer als genügsam erwiesen. Nach dem Ende seiner Karriere hospitierte er als Stürmertrainer bei der deutschen Nationalmannschaft sowie als Co-Trainer bei Bayern München.

Zuletzt hatte er zwei Thrombose-Erkrankungen im Bein zu überstehen, weshalb er sich eine Auszeit genommen hat. Vorher stand er sogar als Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf und Co-Trainer von Bundestrainer Hansi Flick im Gespräch. 

Klose forcierte zuletzt wieder seine Absichten ins Trainergeschäft einzusteigen und möchte diesem Traum nun endlich nachgehen. 

Dich interessiert, wie viel andere Promis oder Politiker verdienen?