Deutschland
Promis & Vermögen

Seit Jahren im Show-Geschäft: So reich ist Oliver Pocher

Bereits seit Ende der 1990er Jahre ist Oliver Pocher ein fester Teil des deutschen Fernsehens. Durch diverse Shows und TV-Auftritte verdiente Pocher etliches an Geld. Auch als Sänger stand er schon auf der Bühne. Die Kasse klingelt.
Comedian Oliver Pocher
Comedian Oliver Pocher (hier auf einem Archivbild bei seinem Programm "Die Pochers") ist bei einem Konzert in Schleswig-Holstein von der Polizei abgeführt worden. Der Grund: ein Streit über das Hygienekonzept. Foto: Moritz Frankenberg/dpa
  • Oliver Pocher ist nicht nur Moderator, sondern auch Comedian, Schauspieler und Sänger
  • Er verfügt über viele unterschiedliche Einnahmequellen
  • Kaum ein deutscher Promi hat sich so lange im Showbusiness gehalten wie Oliver Pocher

Oliver Pocher verdient sein Geld nicht nur auf die verschiedensten Arten, sondern hat es auch geschickt angelegt. Doch wie viel Vermögen besitzt er wirklich?

Werdegang und Karriere: Wie wurde Oliver Pocher berühmt?

Oliver Pocher ist bereits seit vielen Jahren ein fester Teil von Show-Deutschland. Angefangen hat für ihn alles bei Viva, dort moderierte er von 1999 bis 2002 verschiedene Formate. Anschließend erlangte er mit der Show "Rent a Pocher", die von 2003 bis 2006 auf ProSieben lief, eine große Reichweite.

Danach war Pocher in unterschiedlichen Filmen zu sehen, wie "Hui Buh" und als Hauptdarsteller im Spielfilm "Vollidiot". Auch als Sänger der DFB-Fan-Hymne "Schwarz und Weiß" zur Fußball-WM 2006 erlange er eine größere Bekanntheit. Von 2007 bis 2009 moderierte er gemeinsam mit Harald Schmidt die ARD Late-Night-Show "Schmidt und Pocher".

Danach war Oliver Pocher auf fast allen Sendern in den unterschiedlichsten Formaten zu sehen. Neben "5 gegen Jauch" machte Pocher auch "Die Oliver Pocher Show" und nahm als Teilnehmer an verschiedensten Formaten, wie "Let's Dance" teil. Zusätzlich tourte er auch immer wieder als Comedian durch die Republik. 

Wie viel verdient er und womit?

Oliver Pocher hat viele verschiedene Einnahmequellen, was die Schätzungen zu seinem Vermögen recht schwierig machen. So verdient er als Moderator, Schauspieler, Sänger und durch seine Live-Auftritte einiges an Geld. Bereits 2008 äußerte er sich zu seinem Einkommen uns sagte, dass er rund eine Million Euro pro Jahr verdienen würde. 

Zudem soll Pocher viele seiner Einkünfte in Immobilien investiert haben. Diese Möglichkeit sein Geld anzulegen hat er bereits sehr früh erkannt. Darüber hinaus erhält Oliver Pocher Gagen für Gastauftritte in anderen Shows und verdiente alleine durch seinen Werbedeal mit Media Markt einen sechsstelligen Betrag

Viele seiner Shows hat Pocher mit seiner eigenen Produktionsfirma produziert und auch aktuell besitzt er "Pool of Brainz", welche unterschiedlichste Formate produziert. Erst kürzlich hat er einen exklusiven Vertrag mit RTL über mehr als eine Million Euro pro Jahr abgeschlossen. 

Wie reich soll er sein?

Insgesamt soll Oliver Pocher ein Vermögen von rund 8 Millionen Euro haben. Mittlerweile spricht er nicht mehr häufig über sein Geld, allerdings wird er durch diverse Immobilien vermutlich sogar ein noch höheres Vermögen haben.

Nichtsdestotrotz hat er bereits einige Trennung hinter sich und insgesamt fünf Kinder, für die natürlich Unterhalt gezahlt werden muss. Sein Jahreseinkommen aus Showgeschäften wird auf ungefähr eine Million Euro geschätzt. 

Dich interessiert, wie viel andere Promis oder Politiker verdienen?