1 / 1
Zu viel Borsäure im Spielschleim kann bei Kindern zu Krämpfen, Durchfall und Erbrechen führen. Symbolfoto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Zu viel Borsäure im Spielschleim kann bei Kindern zu Krämpfen, Durchfall und Erbrechen führen. Symbolfoto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa