Bamberg
Partner finden

Partner finden in der kalten Jahreszeit: Skipiste, Kino oder Weihnachtsmarkt? Gute Orte zum Flirten

Eine Studie unter Singles zeigt: An diesen Orten wird das Date zum vollen Erfolg! Jedoch kann die Wahl des Ortes auch ein Griff ins Klo sein. inFranken.de hat die Ergebnisse der Parship-Studie im Überblick.
Artikel drucken Artikel einbetten
Single und aus Franken? Wir haben Tipps für dein Date. Symbolbild: unsplash.com
Single und aus Franken? Wir haben Tipps für dein Date. Symbolbild: unsplash.com

Der Winter 2018 steht vor der Tür - die Temperaturen sinken und die Tage werden kürzer. Zeit, um sich auf Partnersuche zu begeben. Denn in der kalten Jahreszeit verkriecht man sich doch am liebsten zu zweit Zuhause.

Doch wo finde ich im Winter einen Partner?Parship hat hierzu eine Studie durchgeführt - und die Top-Locations und die Flop-Locations herausgefunden.

  • Skiurlaub - auf der Piste und beim Apres-Ski: Für viele Deutsche gehört ein Skiurlaub zu den Wintermonaten dazu. 50 Prozent geben beispielsweise an, dass die Piste ideale Rahmenbedingungen bieten, um zu flirten. Jeder Dritte (33 Prozent) hat bereits einen Flirtversuch auf oder abseits der Piste unternommen. 12 Prozent der Befragten haben sogar einen festen Partner bei einem Hüttenflirt kennengelernt. Die Blicke vieler Urlauber ziehen indes Ski- und Snowboardlehrer auf sich: 21 Prozent geben zu, schon mal für einen Pistenlehrer geschwärmt zu haben, elf Prozent hatten sogar eine Urlaubsromanze.
  • Erstes Date: Für das erste Treffen halten viele Studienteilnehmer klassische Indoor-Locations für geeignet, beispielsweise ein Cafe. In gemütlicher Atmosphäre lässt sich ein lockeres Gespräch aufbauen. Der Grad zum guten ersten Date ist allerdings schmal: Die Therme ist zum Beispiel zu viel des Guten beim ersten Treffen. Diesen Vorschlag halten lediglich zwei Prozent der Befragten für angebracht. Auch das gemeinsame Plätzchenbacken ist für den ersten ernsthaften Kontakt eher fehl am Platz. Markus Ernst, Paarship-Coach, findet: "Gerade in der kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach Wärme und Liebe. Doch nicht jeder Ort eignet sich, um ein tolles Date mit dem Flirtpartner zu verbringen. Man sollte in jedem Fall absprechen, welche Aktivität für beide Seiten ein tolles Date ausmacht und einen gemeinsamen Ort finden, an dem man sich in einer Wohlfühlatmosphäre entspannt kennenlernen kann."
  • Raus in die Natur: Frische Luft steigert die Laune zu flirten! Lange Winterspaziergänge beführworten 24 Prozent der Befragten. Eislaufen kommt hingegen nicht gut an - lediglich drei Prozent würde das für ein Date ausprobieren. Ebenso unbeliebt: Rodeln.

  • Firmenweihnachtsfeier: Ein lockerer Flirt unter Kollegen - okay oder unpassend? Für circa 46 Prozent der befragten Singles geht Flirten auf der Weihnachtsfeier der Firma klar. Fünf Prozent sehen dies als absolutes No-Go. Wie weit man dabei gehen kann oder darf, daran scheiden sich die Geister: 61 Prozent finden einen One-Night-Stand unangemessen - übrigens: Dabei sind sich Männer und Frauen einig!
    Fast dasselbe gilt für "Fummeln" oder "Schmusen": 51 Prozent sagen "Das geht nicht!" "Ein Flirt ist spannend und aufregend, sollte aber von allen Beteiligten gewollt sein", so Parship-Coach Markus Ernst.
  • Weihnachtsmärkte: Glühwein mit Schuss, gebrannte Mandeln aus der Tüte oder Lebkuchen-Leckereien - Weihnachtsmärkte sind toll, aber Nichts für ein erstes Date! Das sagen jedenfalls die Befragten. Nur 15 Prozent aller Befragten gaben an, dass sie schon einmal auf dem Weihnachtsmarkt "heftig geflirtet" haben. Bei nur zwei Prozent wurde daraus eine Beziehung. Zwischen den weihnachtlichen Buden zu flirten, war für 83 Prozent keine Option.
  • Kino: Draußen ist es kalt, dann ab ins Kino. Eher ein Trugschluss, denn: Es finden beispielsweise vier von fünf Männern abtörnend, wenn die Frau während eines Films immer wieder zu ihrem Smartphone greift. Unter Frauen stören das nur zwei Drittel der Befragten. Drei von vier Frauen fühlen sich gestört, sobald ein Date lautstark am Drink schlürft oder schmatzt.
    Auch das Thema Körperkontakt im Dunkeln ist schwierig: 23 Prozent der weiblichen Singles gefällt es beispielsweise nicht, wenn der Mann seine Finger nicht bei sich lassen kann.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren